GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Lettershop Navigationsmenü aus Cottbus

Zur Suche springen

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ein Lettershop ist ein Unternehmen, das Mailings (Werbebriefe), Kataloge oder andere personali

Continue reading

Treuhandvertrag der Hansi Krause Baustatik Ges. m. b. Haftung aus Würzburg

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Hansi Krause Baustatik Ges. m. b. Haftung, (Würzburg)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Karlfried Maaß Wohnungsvermietungen GmbH, (Darmstadt)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die bei der Bank (Remsc

Continue reading

Bilanz der Meinrad Klotz Bauelemente GmbH aus Gelsenkirchen

BilanzMeinrad Klotz Bauelemente GmbH,Gelsenkirchen

Bilanz

Aktiva

Euro
2019Euro
2018Euro

A. Anlageverm?gen

I. Immaterielle Verm?gensgegenst?nde
4.773.232
5.515.842
4.286.011

II. Sachanlagen
7.888.944
4.695.140
8.632.465

III. Finanzanlagen

6.218.646

B. Umlaufverm?

Continue reading

Bilanz der Heide Schweizer Spielhallen Ges. m. b. Haftung aus Mönchengladbach

BilanzHeide Schweizer Spielhallen Ges. m. b. Haftung,Mönchengladbach

Bilanz

Aktiva

Euro
2019Euro
2018Euro

A. Anlageverm?gen

I. Immaterielle Verm?gensgegenst?nde
4.184.964
1.488.854
123.591

II. Sachanlagen
6.487.858
8.870.741
6.452.403

III. Finanzanlagen

1.836.319

Continue reading

Allgemeinen Geschaeftsbedingungen (AGB) der Bernfried Clemens Software Ges. m. b. Haftung aus Münster

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bernfried Clemens Software Ges. m. b. Haftung

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken a

Continue reading

Treuhandvertrag der Malte Vogl Hochzeitsfotos Gesellschaft mbH aus Düsseldorf

GmbH Treuhandvertrag

zwischen Malte Vogl Hochzeitsfotos Gesellschaft mbH, (Düsseldorf)
(nachstehend „Treugeber“ genannt)

und Ingelinde Stahlwerker Filtertechnik Gesellschaft mbH, (Bergisch Gladbach)
(nachstehend „Treuhänder“ genannt)

1. Vertragsgegenstand

1.1. Der Treugeber beauftragt hiermit den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Rechnung und Gefahr des Treugebers die

Continue reading

Businessplang der Veronica Schuler Motoryachten Gesellschaft mit beschränkter Haftung aus Dortmund

Muster eines Businessplans

Businessplan Veronica Schuler Motoryachten Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Veronica Schuler, Geschaeftsfuehrer
Veronica Schuler Motoryachten Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Dortmund
Tel. +49 (0) 8795158
Fax +49 (0) 1356498
Veronica Schuler@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

1. UNTERNEHMUNG 4
1.1. Geschichtlicher Hintergrund

Continue reading

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Eisenwarenhandel Geschichte Verbände Folklore Bekannte Eisenwarenhändler Eisenwarenhandel in der Kunst zum Eisenwarenhandel Navigationsmenü aus Berlin

Zur Suche springen
Ein Eisenwarenhandel in Pickering (North Yorkshire)
Innenansicht eines Eisenwarenhandels in Soignies (Belgien)
Ein Eisenwarenhandelsgeschäft in Frankreich, mit Eisenwaren und anderen Gebrauchsgütern
Vorderseite eines Penny Token von Joseph Moir, Werbung „Groß- und Einzelhandel Eisenwaren,“ 1850
Der Eisenwarenhandel ist der Handel mit Eisenwaren und damit verwand

Continue reading

Businessplang der Irmgard Stern Gase GmbH aus Leipzig

Muster eines Businessplans

Businessplan Irmgard Stern Gase GmbH

Irmgard Stern, Geschaeftsfuehrer
Irmgard Stern Gase GmbH
Leipzig
Tel. +49 (0) 2216809
Fax +49 (0) 4121678
Irmgard Stern@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

1. UNTERNEHMUNG 4
1.1. Geschichtlicher Hintergrund 4
1.2. Unternehmensziel und Leitbild 4
1.3. Unternehmensorganisation 4
1.4. Situation heute 4

2. P

Continue reading

Mustersatzung GmbH – Muster Gesellschaftsvertrag für Brandschutz einer GmbH aus Hamm

Hinweis zu unseren Mustersatzungen:
Eine gebrauchsfertige GmbH-Mustersatzung kann es nicht geben. Zu vielfältig sind die Erscheinungsformen der GmbH im Wirtschaftsleben. Eine 100 %-ige Konzerntochter verlangt andere Regelungen als eine Join-Venture GmbH zwischen zwei Industrieunternehmen. Weitere Regelungstypen sind beispielsweise die Vater-Sohn-Handwerks-GmbH, die Dienstleistungs-GmbH zwisch

Continue reading