TARGOBANK geht in die Depot-Offensive

Düsseldorf (ots) – Ob Finanzmarktnovellierungsgesetz, MiFID II oder neue Fondsbesteuerungsregeln: 2018 ändert sich für Anleger einiges. Ein guter Anlass, das eigene Depot auf den Prüfstand zu stellen. Passen die Wertentwicklung meiner Geldanlage und meine ursprünglichen Anlageziele noch zusammen oder gibt es Nachbesserungsbedarf? Im Rahmen einer Depot-Offensive lädt die TARGOBANK Anleger zu einem Depotcheck ein und bietet Kunden, die ihr Depot zur TARGOBANK übertragen, eine Wechsel-Prämie von bis zu 5.000 Euro.

\“Der Jahresstart ist der optimale Zeitpunkt, die eigenen Vermögenswerte zu überprüfen\“, weiß Tom Engel, Investmentexperte bei der TARGOBANK. Passt meine Wertpapier-Anlage noch zu meinen ursprünglichen Anlagezielen oder hat sich vielleicht meine Risikoeinstellung geändert? Bin ich mit meinen Wertpapieren noch zufrieden? \“Wir empfehlen unseren Kunden, alle Vermögenswerte in einem Depot zu bündeln und die individuellen Anlageziele mit einem professionellen Berater zu besprechen. Dabei wird die Wertpapier-Anlage auf den Prüfstand gestellt und Stellschrauben wenn nötig nachjustiert.\“

Das alles passiert im Rahmen der individuellen Finanzplanung, der objektiven Produktempfehlung in Zusammenarbeit mit der Scope Analysis GmbH sowie der fundierten Anlageberatung der TARGOBANK – beim Plus-Depot auch zu ETFs. Als Bonbon erhalten Kunden eine Prämie, wenn sie ihr Depot im Wert von mindestens 7.000 Euro in ein TARGOBANK Depot übertragen: Sie erhalten 0,75 Prozent des übertragenen Volumens, maximal jedoch 5.000 Euro. Die Depot-Offensive richtet sich sowohl an Bestands- als auch an Neukunden.

Weitere Infos gibt es unter https://www.targobank.de/depot

Über TARGOBANK

Die TARGOBANK AG & Co. KGaA (TARGOBANK) hat 90 Jahre Erfahrung im Privatkundengeschäft auf dem deutschen Markt. Sie betreut vier Millionen Kunden in den Geschäftsbereichen Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen sowie Schutz & Vorsorge. Die TARGOBANK bietet auch eine Einkaufs- und Absatzfinanzierung für Kfz-Händler an. Der Schwerpunkt liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Um nah am Kunden zu sein, betreibt die TARGOBANK mehr als 360 Standorte in 200 Städten in Deutschland, und sie ist telefonisch rund um die Uhr im Service-Center erreichbar. Die Bank kombiniert die Vorteile einer Direktbank mit kompetenter Beratung und exzellentem Service in den Filialen und bei Kunden zuhause. Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt sie 7.000 Mitarbeiter. In Duisburg führt die Bank ein Dienstleistungscenter mit 2.000 Mitarbeitern. Die TARGOBANK ist führend im Geschäftsfeld der Konsumentenkredite und einer der größten Kreditkartenherausgeber in Deutschland. Als Tochter der Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die Bank ein sicherer Partner für ihre Kunden. Die TARGOBANK gehört seit Dezember 2008 zur Crédit Mutuel-CM11 Gruppe.

Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel

Die Crédit Mutuel-CM11 Gruppe ist eine der größten und finanzstärksten Bankengruppen in Europa mit sehr guten Ratings. Sie vereint die Stärken einer Genossenschaftsbank mit starker regionaler und lokaler Verankerung mit denen der international agierenden Geschäftsbank Crédit Industriel et Commercial (CIC). Sie bilden ein weltweites Netzwerk mit 4.500 Geschäftsstellen, rund 70.000 Mitarbeitern und mehr als 24 Millionen Privat- und Geschäftskunden. Weiterführende Informationen: www.creditmutuel.de oder www.bfcm.creditmutuel.fr

Pressekontakt:

TARGOBANK AG & CO. KGaA
nUnternehmenskommunikation
nAxel Bäumer, Pressesprecher
nTel.: 0211/8984-1959
nE-Mail: axel.baeumer@targobank.de oder pressestelle@targobank.de
nwww.targobank.de



TARGOBANK geht in die Depot-Offensive deutsche gmbh kaufen