QIAGEN sieht Präzision seiner Bioinformatik-Lösungen zur Interpretation genetischer Tests durch neue Evaluation in der Frauengesundheit bestätigt

nn n n nn n nn n n

Orlando, Florida (USA), Germantown, Maryland (USA), und Hilden (Deutschland) (ots) – Ergebnisse der Evaluierung der QCI-Plattform zur Interpretation nklinisch relevanter Genvarianten werden auf der ASHG 2017 von Counsylnvorgestellt

QIAGEN (NASDAQ: QGEN; Frankfurter Börse: QIA) gab heute bekannt, dassndie Ergebnisse einer neuen Evaluierung im Bereich der nFrauengesundheit die hohe Genauigkeit seiner Bioinformatik-Lösungen, neinschließlich der QIAGEN Clinical Insight Plattform, untermauern. nDie Evaluierung wurde von Counsyl, einem Anbieter genetischer nScreenings, durchgeführt. Das Unternehmen hatte durch den Einsatz dernQCI-Plattform bei der Suche nach Literaturreferenzen 75% nZeitersparnis bei gleichbleibender Genauigkeit erreicht. Counsyl hat nQCI daher zur Steigerung der Produktivität und Skalierbarkeit als nwesentlichen Bestandteil des Literaturrecherche-Prozesses verankert. nDie Ergebnisse der Evaluierung werden heute auf der Jahrestagung der nASHG (American Society of Human Genetics) vorgestellt.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

http://ots.de/9PWHb

Pressekontakt:

QIAGEN
nInvestor Relations
nJohn Gilardi
n+49 2103 29 11711
nE-Mail: ir@QIAGEN.com
n
nPublic Relations
nDr. Thomas Theuringer
n+49 2103 29 11826
nE-Mail: pr@QIAGEN.com
n

nn

n QIAGEN sieht Präzision seiner Bioinformatik-Lösungen zur Interpretation genetischer Tests durch neue Evaluation in der Frauengesundheit bestätigtn gmbh kaufen münchen

Cambium Networks stellt neue Lösungen für drahtloses Breitband für mehr Konnektivität vor

nn n n nn n nn n n

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire)Backhaul mit großer Reichweite im Gigabitbereich, kostengünstige Anbindung auf dem Land und Enterprise-WLAN mit schneller Bereitstellung für mehr Anbindung und neue Möglichkeiten

Cambium Networks, ein führender, weltweiter Anbieter zuverlässiger Drahtloslösungen, hat heute neue Konnektivitätslösungen angekündigt, mit denen Netzbetreiber den schnell wachsenden Bedarf nach Streaming von Video und hohem Durchsatz decken können. \“Internetanbindung ist für den modernen Haushalt unerlässlich\“, sagte Daryl Schoolar, Principal Analyst bei Ovum. \“Die drahtlosen Zugangsnetzwerke der Betreiber müssen mehr unterstützen als nur die Datenverbindung mit hoher Geschwindigkeit. Diese Netzwerke müssen eine Reihe von Anwendungen der Verbraucher unterstützen. Streaming von Video steht hier in erster Reihe.\“

\“Cambium Networks investiert weiterhin in die Entwicklung von Konnektivitätslösungen, welche die drahtlose Vernetzung erweitern und vertiefen\“, sagte Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Cambium Networks. \“Unsere neuesten Entwicklungen liefern erschwingliche und zuverlässige Anbindung, die jetzt in neue Areale hineinreicht. Signale gehen an mehrere Standorte und es gibt vollständigen Zugriff auf das WLAN, innen und außen.\“

Point-to-Point-Backhaul im GigabitbereichnMit bis zu 1,36 Gigabit Durchsatz liefert der PTP 550 die Kapazität, ndie Netzbetreiber benötigen, um mehr Abonnenten anzubinden und neue nMarktsegmente zu erschließen. \"Der PTP 550 ist eine Komplettlösung\", nsagte Scott Imhoff, Senior Vice President für Product Management bei nCambium Networks. \"Spektrum ist ein wertvolles Gut und die nKapazitäten des PTP 550 für getrennte, asymmetrische Kanalaggregationnkonsolidieren effizient begrenzte Spektrumsblöcke, um die Kapazität nzu liefern, die moderne Netzbetreiber verlangen. Die LINKPlannern-Software stellt kostenlose Lösungen für die Netzwerkplanung bereit, ndie speziell für Anfangs- und Zielpunkte der Karte auf Google Earth ngemacht sind. Integrierte dynamische Spektrumsoptimierung ist der nLink zur Überwachung der Leistung in Echtzeit und automatischer nKorrekturen für maximalen Durchsatz.\" Melden Sie sich für das nkostenlose Webinar über den neuen PTP 550 an: 17. Oktober um 9:00 UhrnCDT. 

Point-to-Multipoint-Anbindung für Abonnenten mit 500 Mbps

Der ePMP Force 300 stellt bis zu 500 Mbps Datenrate in der Spitze zu erschwinglichem Preis bereit. Das neue 802.11ac wave2 Abonnentenmodul nutzt das lizenzfreie Frequenzband 5,1 bis 5,9 GHz und verfügt über eine Spiegelantenne mit 25 dBi für größere Reichweite. \“Netzbetreiber können mit dem Force 300 weiterhin Nutzen aus der in der Branche bewährten ePMP-Plattform ziehen und für eine Reihe von Point-to-Point-Anwendungen kostengünstige Anbindung mit hoher Geschwindigkeit bieten. Letztlich kann er als Einheit für Abonnenten für ein Point-to-Multipoint-Netzwerk dienen\“, sagte Sakid Ahmed, Vice President für ePMP Business bei Cambium Networks. \“Wir haben 1,3 Millionen Einheiten ausgeliefert. Der Force 300 setzt den Ausbau des ePMP-Portfolios fort und bringt das erste 802.11AC Wave 2 Produkt von ePMP auf den Markt.\“

Schnellere und preiswertere Installation

Cambium Networks hat Millionen Module im Einsatz und den Input der Techniker im Außendienst bei der Entwicklung der Bestätigunsanwendung cnArcher(TM) einbezogen. \“Die Kosten der Installation von Abonnenten können der größte Posten sein, den ein Dienstanbieter verzeichnet\“, sagte Matt Mangriotis, Director of Product Management bei Cambium Networks. \“cnArcher ist eine benutzerfreundliche Smartphone-App, die das Installationsverfahren optimiert und damit Zeit und Kosten spart. Fehler werden vermieden und die Arbeit im ersten Anlauf richtig erledigt. Die Installationen werden vor Ort bestätigt.\“

Cambium Networks hat kürzlich eine weltweite Umfrage unter Anbietern von Drahtlosdiensten (Wireless ISP – WISP) durchgeführt und wird auf der WISPAPALOOZA, der wichtigsten Veranstaltung der Wireless ISP Association in Nordamerika, erste Ergebnisse vorstellen. Mehr als 500 WISPs haben in der Umfrage geantwortet und Cambium Networks begann im Rahmen des Open House der Veranstaltung mit der Vorstellung der Ergebnisse.

Cambium Networks stellt diese Lösungen in dieser Woche auf der WISPAPALOOZA in Las Vegas an Stand 249 vor.

Über Cambium Networks

Cambium Networks ist führender, weltweiter Anbieter zuverlässiger Drahtloslösungen, die Zugriff für Personen, Regionen und Einrichtungen schaffen, die bisher keinen besaßen. Mit einem umfassenden Portfolio zuverlässiger, skalierbarer und sicherer drahtloser Schmalband- und Breitband-Plattformen ermöglicht Cambium Networks Netzanbietern und Netzwerkbetreibern in Industrie, Unternehmen und Behörden die Einrichtung erschwinglicher und zuverlässiger Konnektivität hoher Leistung. Derzeit sind mehr als sieben Millionen Drahtlosgeräte des Unternehmens in vielen tausend anspruchsvollen Netzwerken in über 150 Ländern im Einsatz. Cambium Networks hat seinen Hauptsitz im Raum Chicago und verfügt über Zentren für Forschung und Entwicklung in den USA, Großbritannien und Indien. Das Unternehmen verkauft seine Produkte über ein globales Netzwerk von Vertreibern seines Vertrauens. www.cambiumNetworks.com.

Pressekontakt:

Sara Black
n1-213-618-1501
nsara@bospar.com
nLogo –
nhttps://mma.prnewswire.com/media/567755/Cambium_Networks_logo.jpg

nn

n Cambium Networks stellt neue Lösungen für drahtloses Breitband für mehr Konnektivität vorn gesellschaft kaufen berlin