Olaf Rebbe am Sonntag bei „Wontorra“, Stefan Reuter am Montag zu Gast bei „Sky90“

nn n n nn n nn n n

Unterföhring (ots)

   - \"Wontorra - der Kia Fußball-Talk\" am Sonntag ab 10.45 Uhr unter n     anderem mit \"Wölfe\"-Sportdirektor Olaf Rebbe und Sky Experte n     Dietmar Hamann 
   - \"Kretzschmar - der Handball-Talk\" mit Benjamin Chatton, Bennet n     Wiegert und Eduard Geyer am Sonntag ab 17.00 Uhr 
   - Patrick Wasserziehr begrüßt am Montag ab 22.30 Uhr unter anderemn     Stefan Reuter, Sky Experte Ewald Lienen und Valerien Ismael bei n     \"Sky90 - die Kia Fußballdebatte\" 

Volles Programm in der Fußball-Bundesliga, der anstehende Spieltag der UEFA Champions League, die DKB Handball-Bundesliga und die EHF Champions League: Neben den umfangreichen Live-Übertragungen aus der Welt des Fußballs und Handballs kommen bei Sky an jedem Sonntag und Montag auch die Protagonisten beider Sportarten und die, die darüber berichten, zu Wort.

\“Wontorra – der Fußball-Talk\“ und \“Kretzschmar – der Handball-Talk\“ am Sonntag frei empfangbar auf Sky Sport News HD

Immer sonntags zeigt Sky Sport News HD \“Wontorra – der Fußball-Talk\“ ab 10.45 Uhr sowie \“Kretzschmar – der Handball-Talk\“ ab 17.00 Uhr. Auf Deutschlands einzigem 24-Stunden-Sportnachrichtensender, der seit Dezember 2016 im Free-TV verbreitet wird, sind beide Sendungen für jedermann frei empfangbar. Zudem steht unter skysport.de ein frei empfangbarer Livestream zur Verfügung.

Jörg Wontorra begrüßt in dieser Woche Olaf Rebbe, Sportdirektor des VfL Wolfsburg. Vor knapp einer Woche entließen die \“Wölfe\“ bereits nach vier Spieltagen als erster Verein in dieser Saison ihren Trainer Andries Jonker. Mit Nachfolger Martin Schmidt gelang gestern Abend trotz 0:2 Rückstands ein Punktgewinn beim FC Bayern München.

Außerdem sind am Sonntagvormittag unter anderem Henning Feindt (stv. Chefredakteur Sport-Bild), Tobias Holtkamp (Digitalchef Sporttotal AG und Fußball-Kolumnist) sowie Sky Experte Dietmar Hamann zu Gast, der als fester Bestandteil der Sendung an jedem Sonntag mitdiskutiert.

Am Nachmittag meldet sich Stefan Kretzschmar dieses Mal aus Magdeburg. Direkt im Anschluss an das Topspiel zwischen dem heimischen SC und dem TSV GWD Minden gibt es dann eine neue Ausgabe von \“Kretzschmar – der Handball-Talk\“. Gäste sind in dieser Woche Benjamin Chatton, der Geschäftsführer des ungeschlagenen Tabellenführers TSV Hannover-Burgdorf, und Bennet Wiegert, Trainer des SC Magdeburg. Komplettiert wird die Runde von Eduard Geyer, der als ehemaliger Fußball-Trainer unter anderem viele Jahre für Energie Cottbus, Dynamo Dresden und als letzter Trainer der DDR-Nationalmannschaft tätig war.

Neben der Übertragung auf Sky Sport News HD wird die komplette Sendung auch per Facebook Live auf facebook.com/SkySportDE gestreamt.

Reuter, Lienen und Ismael am Montagabend bei \“Sky90\“

Moderator Patrick Wasserziehr meldet sich am Montag um 22.30 Uhr direkt im Anschluss an das Abendspiel der 2. Bundesliga zwischen Union Berlin und dem 1. FC Kaiserslautern mit \“Sky90\“. Zu Gast in der Kia Fußballdebatte ist in dieser Woche Stefan Reuter. Der Manager des FC Augsburg darf sich über einen gelungenen Saisonstart seiner Mannschaft freuen, die am Samstag zum Schwaben-Duell in Stuttgart antritt. Außerdem im Studio sind der Sky Experte Ewald Lienen, der ehemalige Bundesliga-Spieler und -Trainer Valérien Ismael sowie der französische Journalist Alexis Menuge, der unter anderem für die L\’Equipe schreibt.

Neben dem aktuellen Fußball-Geschehen im Allgemeinen steht insbesondere der kommende Spieltag in der UEFA Champions League im Fokus, an dem unter anderem der BVB auf Real Madrid trifft und der FC Bayern bei Paris Saint-Germain zu Gast ist.

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
nSenior Manager Sports Communications
nTel. 089 / 99 58 68 83
nThomas.kuhnert@sky.de
ntwitter.com/SkyDeutschland

nn

n Olaf Rebbe am Sonntag bei \“Wontorra\“, Stefan Reuter am Montag zu Gast bei \“Sky90\“n gmbh kaufen preis

phoenix Thema: Internationale Automobilausstellung – Donnerstag, 14. September 2017, 14.45 Uhr

nn n n nn n nn n n

Bonn (ots) – Der Diesel-Skandal und Kartellvorwürfe belasten das Image der deutschen Automobilindustrie, die in den vergangenen Jahren so erfolgreich war wie nie zuvor. Doch der Erfolg birgt auch Gefahren. Der Druck, auf innovative Antriebe wie E-Motoren umzustellen, wächst. Marken wie der US-Hersteller Tesla mischen die Branche immer mehr auf und zwingen die deutsche Industrie zum Handeln.

Die phoenix-Reporter Marlon Herrmann und Michael Krons sind am Donnerstag auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt – der größten weltweit – unterwegs und gehen der Frage nach: Wie geht es der Branche, die in der Bundesrepublik weit über eine Million Menschen beschäftigt? Dazu befragen sie unter anderem Matthias Wissmann, Präsident Verband der Automobilindustrie (VDA), und den Automobilexperten Prof. Ferdinand Dudenhöffer sowie Top-Manager der Automobilindustrie.

Zudem zeigt phoenix die Reden der Eröffnungsveranstaltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vertretern der Automobilindustrie.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
nPressestelle
nTelefon: 0228 / 9584 192
nFax: 0228 / 9584 198
npresse@phoenix.de
npresse.phoenix.de

nn

„hart aber fair“ am Montag, 11. September 2017, 21:30 Uhr, live aus Berlin

nn n n nn n nn n n

München (ots) – Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Der Bürgercheck zur Wahl: Was soll sich ändern bei Steuern, Rente, Wohnen?

Die Gäste:

Manuela Schwesig (SPD, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, stellv. Parteivorsitzende) Jens Spahn (CDU, Mitglied des Bundesvorstandes; Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen) Christian Lindner (FDP, Bundesvorsitzender; Spitzenkandidat für die Bundestagswahl) Dietmar Bartsch (DIE LINKE, Fraktionsvorsitzender) Alexander Tappert (Sänger und Entertainer; Vater von drei Kindern)

Die Wirtschaft brummt, der Staat schwimmt im Geld – aber merken das auch die Bürger? \“hart aber fair\“ konfrontiert Politiker mit Forderungen der Wähler: Müssen Steuern gesenkt, Mieten gedeckelt werden? Brauchen Familien mehr Hilfe? Reicht die Rente im Alter?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist \“hart aber fair\“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)
n
nPressekontakt:
nDr. Lars Jacob
nPresse und Information Das Erste
nTel.: 089/5900-42898
nE-Mail: lars.jacob@DasErste.de

nn