Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show „LUKE! Die 90er und ich“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ feiert erfolgreichste Woche 2017

Unterföhring (ots) – Ein Hoch auf die 90er! Luke Mockridge begeistert mit seiner neuen Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ hervorragende 15,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer und beschert SAT.1 damit die Marktführung in der Prime Time. Im Anschluss drehen die \“Knallerkerle\“ von Antoine Monot, Jr. auf und erzielen zum Start der zweiten Staffel gute 11,7 Prozent Marktanteil.

Starke Woche: Mit 15,9 Prozent Marktanteil erzielt das \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ den besten Wochenschnitt des Jahres. Bereits am Montag wurde der fantastische Jahresbestwert von 20,4 Prozent Marktanteil erreicht – höchster Wert seit fünf Jahren.

nBasis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)nQuelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV nDeutschland Audience ResearchnErstellt: 18.11.2017 (vorläufig gewichtet: 17.11.2017)nnnBei Fragen:nnnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR EntertainmentnFrank WolkenhauernTel. +49 [89] 9507-1158nFrank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com 



Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ feiert erfolgreichste Woche 2017 gmbh eigene anteile kaufen