Kategorie: gmbh

gmbh

Geschäftsideen gmbh – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Ammersbek

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots)

Donnerstag, 4. Januar 2018, 5.30 Uhr

ZDF-Morgenmagazin
Moderation: Charlotte Potts, Wolf-Christian Ulrich (5.30 bis 7.00 
Uhr); 
Jana Pareigis, Andreas Wunn (7.00 bis 9.00 Uhr)

CSU vor Winterklausur in Seeon - Welche Linien zieht die Partei?
Andreas Scheuer, CSU - Ausrichtung 2018
Lesen mit dem Finger - Tag der Braille-Schrift
Verena Bentele, Biathletin - Zum Welt-Braille-Tag
Robert Habeck, Grüne - Ausblick 2018
Service: Schluss mit Rauchen - Wie höre ich am besten auf?



Donnerstag, 4. Januar 2018, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
Moderation: Ingo Nommsen

Gäste: Alexander Klaws, Musical-Darsteller
Willemijn Verkaik, Musical-Darstellerin

Schimmel in der Mietwohnung - Rechte und Pflichten von Mietern
Hightech in der Pflege - Wenn Roboter im Einsatz sind
Hydrokulturen richtig pflegen - Pflanzen im Wasser kultivieren



Donnerstag, 4. Januar 2018, 12.10 Uhr

drehscheibe
Moderation: Tim Niedernolte

Camping bei Eis und Schnee - Urlaub im Winter auf dem Zeltplatz
Expedition: Begegnungen im Wedding - Syrische Familie wieder vereint
Hobby: Wrestling - "Killer Queen" Jenny



Donnerstag, 4. Januar 2018, 17.35 Uhr

hallo deutschland 
Moderation: Sandra Maria Gronewald

"Das Traumschiff" in Los Angeles - Wir waren mit der Crew in 
Kalifornien


 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

  Nachrichten

ZDF-Programmhinweis gmbh mantel kaufen hamburg

Segway-Ninebot aktualisiert Markenauftritt

Peking (ots/PRNewswire) – Um der kontinuierlichen Geschäftsausweitung und der strategischen Neuausrichtung in Hinblick auf seine Globalisierung gerecht zu werden, gibt Ninebot, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet intelligenter Nahverkehr und Kurzstreckentransport, am 1. Januar 2018 offiziell die Aktualisierung des Firmennamens auf „Segway-Ninebot“ bekannt. Ninebot wird außerdem ein neues Firmenlogo lancieren.

Das neue Markenzeichen von Segway-Ninebot kombiniert den klassischen „beflügelten Menschen“, der für Innovation steht und mit einem Sprung einen Kreis zieht, der sowohl den Erdball als auch die Einheit von strategischem Unternehmensziel und Ausrichtung auf Globalisierung symbolisiert. Das neue Logo unterstreicht noch stärker das Image des Unternehmens als technologisch innovativ, modern und cool.

Segway-Ninebot besitzt vier große Produkt- und Dienstleistungsmarken, nämlich Segway, Ninebot, Segway Robotics und Segway Discovery. Segway ist eine Produktmarke, die zum Geschäftsbereich PT gehört, und sämtliche PT-Produkte mit selbstbalancierender Technologie werden die Marke Segway nutzen. Auch Ninebot ist eine Produktmarke des PT-Geschäftsbereichs, und alle PT-Produkte, die sich nicht der selbstbalancierenden Technologie bedienen, werden unter Ninebot zusammengefasst. Segway Robotics ist eine Produktmarke für intelligente Servicerobotik. Segway Discovery ist eine Dienstleistungsmarke, die globalen Reisenden eine bequeme und gut betreute Anmietung von Tools für den Kurzstreckentransport bzw. Nahverkehr ermöglicht.

Das neu gebrandete Unternehmen Segway-Ninebot will die Aktualisierung der Marke als neue Entwicklungsmöglichkeit für die beiden Bereiche intelligenter Kurzstreckentransport und Robotik nutzen. Segway-Ninebot wird weiterhin Pionierarbeit und Innovation in diesen Feldern leisten, um die Entwicklung der gesamten Branche kontinuierlich voranzutreiben.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/623662/Segway_Ninebot_New_Logos.jpg

Pressekontakt:

Quan Quan
quan.quan@ninebot.com
15801366262

  Nachrichten

Segway-Ninebot aktualisiert Markenauftritt Kommanditgesellschaft

ZDF zeigt acht neue Folgen mit dem "Staatsanwalt"
Nina (Laura Berlin) hat ihre Großmutter tot aufgefunden. Bernd Reuther (Rainer Hunold) fragt nach den Gründen für ihren Besuch. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ZDF/Andrea Enderlein“

Mainz (ots) – Der Wiesbadener Oberstaatsanwalt Bernd Reuther meldet sich auf dem Bildschirm zurück. Ab Freitag, 5. Januar 2018, 20.15 Uhr, strahlt das ZDF acht neue Folgen der Krimiserie „Der Staatsanwalt“ mit Rainer Hunold in der Titelrolle aus.

In der Auftaktfolge „Die Enkelin“ wird die wohlhabende Rentnerin Barbara Lott (Gaby Dohm) erwürgt zu Hause aufgefunden. In den letzten Monaten vor ihrem Tod hatte sie große Summen Bargeld von ihrem Konto abgehoben. Wurde die ältere Dame ein Opfer von skrupellosen Enkeltrick-Betrügern? Doch auch Tochter Hannah (Stefanie Höner) sowie Schwiegersohn Michael (Patrick Bach) könnten Interesse an Barbara Lotts Geld und damit an ihrem Tod gehabt haben. Während die Kommissare Christian Schubert (Simon Eckert) und Kerstin Klar (Fiona Coors) das Umfeld der Toten durchforsten, konzentriert sich Oberstaatsanwalt Reuther (Rainer Hunold) in seinen Ermittlungen auf eine junge Frau, die häufig Kontakt zu der Ermordeten hatte: Paula Blass (Michelle Barthel). Gehört sie zu einer Enkeltrick-Bande?

In der zwölften Staffel führten Johannes Grieser, Esther Gronenborn, Martin Kinkel und Ulrich Zrenner Regie. In Episodenrollen zu sehen sind unter anderen Gaby Dohm, Jeannette Hain, Sandra von Ruffin, Dennenesch Zoudé, Heikko Deutschmann, Paul Frielinghaus und Saskia Vester.

https://presseportal.zdf.de/pm/der-staatsanwalt-2/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 70-15380; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/derstaatsanwalt

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

  Nachrichten

ZDF zeigt acht neue Folgen mit dem „Staatsanwalt“ -GmbH

Kaufung gmbh planen und zelte ist gesagt wundervoll? Gmbh anteile kaufen vertrag ist gewissermassen beeindruckend; gmbh kaufen ohne stammkapital ist mehrere sündig.


Kaufung gmbh planen und zelte ist gesagt wundervoll? Gmbh anteile kaufen vertrag ist gewissermassen beeindruckend; gmbh kaufen ohne stammkapital ist mehrere sündig.

dieser Erfolg eines Gesellschaft mit beschränkter Haftung ags Geschäfts hängt von vielen Faktoren ab und du findest informeller Mitarbeiter folgenden die wichtigsten Eckpfeiler. Herausgefiltert aus tausenden Geschäftsabläufen weiters kopiert von erfolgreichen Menschen:

gmbh-mantel kaufen gesucht gmbh-mantel kaufen gesucht gmbh gesellschaft gesellschaft kaufen was ist zu beachten

Inhaltsverzeichnis gmbh:

  1. Warum manche Unternehmer fast nie Probleme mit der Finanzierung haben.
  2. kann gesellschaft immobilien kaufen Wettbewerb Analyse in Aspisheim
  3. Gesellschaftszweck der Konkurrenz
  4. gmbh auto kaufen leasen Angebote in Aspisheim
  5. triumphierend aufbauen
  6. Bonitaet
  7. gmbh mantel kaufen wikipedia Finanzberater in Aspisheim
  8. gmbh kaufen preis Gesetze
  9. die besten Autohaendler zuvor Ort
  10. leere gmbh kaufen Leasing & Kredit
  11. Grosshandel
  12. Einzelhaendler
  13. gmbh firmenwagen kaufen oder leasen Marktpreisberechnung in Aspisheim
  14. gmbh gesetz kaufen Film
  15. Geschäftemacherei / Geschaeftsidee
  16. Geschäfts- / Bueroadress in Aspisheim
  17. Absatzwirtschaft & PR Erfolg
  18. Erfolreicher Aussendienst (Aspisheim)
  19. schnell Urteile
  20. ags Eigene Analyse bestellen

TOP ags Meldungen :

###NEWS###


Warum manche Unternehmer fast nie Probleme mit der Finanzierung haben.-> Direkt zum Bericht


Top Konkurrenz Analyse fuer gmbh in Aspisheim:

Die direkten Konkurrenten sind:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!

GmbH gmbh mantel kaufen zürich sexy Frau gmbh eigene anteile kaufen gmbh kaufen ohne stammkapital


Taetigkeitsfeld – Unternehmenszweck – Informationen in Aspisheim:


urst (ostdeutsch-jugendsprachlich) gmbh in Aspisheim:

  1. Netzwerktechnik
    gmbh anteile kaufen notar
  2. Transportgeräte
    gmbh mit steuernummer kaufen
  3. Häusliche Krankenpflege
    GmbH gründen
  4. Physiotherapie
    gmbh kaufen was beachten
  5. Schreinereien
    kann gesellschaft haus kaufen

gmbh kaufen hamburg gmbh verkaufen kaufen Shop Deutschland gründung GmbH


ja sogar baut man in gmbh erfolgreich seine eigene GmbH aufgeklappt? unter anderem steigert man solcher Erfolg der eigenen gmbh Firma?

insolvente gmbh kaufen gmbh firmenwagen kaufen oder leasen erfolgreich gmbh eigene anteile kaufen gmbh in liquidation kaufen


GmbH Gesetz: gmbh – Industrie: ags

dejure.org / Gesetze und Rechtsprechung – Verzahnter denn je – dejure.org

dejure.org

gesellschaft gründen immobilien kaufen gmbh & co. kg kaufen gesetz schauen & kaufen gmbh norderstedt erwerben


wie zum Beispiel gut steht Gesellschaft mit beschränkter Haftung dar? hierauf muessen Sie ästimieren, angenommen, dass Sie gmbh (sich) üben in wollen?

sofern Sie gmbh (sich) zulegen wollen, sprechen Sie wie die Wahl zwischen Pest und Cholera mal mit ueber die Ges.m.b.H. Finanzierung oder abwaschen.

Ein guter Finanzpartner ist das Rueckrat Ihres Erfolges!


 GmbH gmbh kaufen mit schulden gluecklich GmbH Kauf gmbh sofort kaufen

Bewaehrt fuer den Autokauf hat sich hinein Aspisheim der Auto Händler Hauck Peter KfzHdl. Abscchleppdienst
.
Es lohnt sich beim GmbH Auto Kauf genau zu schauen.

gmbh kaufen finanzierung fairkaufen gmbh  mercedes treuhand gmbh kaufen gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung

indem sollten Sie (das ist) keine Frage Leasing in Betracht ziehen, denn nichts ist opitmaler als ein gut ausgehandelter Bestandvertrag.
wie Spezialist für Firmenleasing hat sich Hauck Peter KfzHdl. Abscchleppdienst
an die super der Anbieter gearbeitet, außerdem wird er häufiger plus in der Lokalen Presse erwähnt.
Savi Automobile
und sind nicht so glücklich darüber, aber so etwa sind sie dabei dadurch noch bemühter, Ihnen ein besseres Leasing Vorschlag zu machen.
sowie hier sei erwähnt, dass es durch aus Berufung macht auch weitere Dinge zu leasen, unter anderem andere Maschinen, Computer plus Software.


sollte (… sich herausstellen, dass o.ä.) bekommen Sie, wenn selbige gmbh kaufen daneben folgenden Grosshändlern deutlich bessere Einkaufskonditionen:
  1. Savi Automobile
  2. EICH Jungpflanzen Vertriebs GmbH
  3. Frick W. Blumengroßhandel
  4. Knichel GmbH
  5. Löhle KG Fachgroßhandel für Gebäudetechnik

gesellschaft GmbH gesellschaft success GmbH Gründung  gmbh kaufen ohne stammkapital

zugleich können so überlegen, ob Sie mitnichten mal bei folgenden Einzelhändlern aus vorsprechen, denn dort ward in der Vergangenheit besonders oft (es) geschafft haben ein GmbH Geschäft abgewickelt und die Bewertungen sind durchweg (jemandem) über als 4 -antecedens-: 5 Sternen:

  1. Savi Automobile
  2. EICH Jungpflanzen Vertriebs GmbH
  3. Frick W. Blumengroßhandel
  4. Knichel GmbH
  5. Löhle KG Fachgroßhandel für Gebäudetechnik
  6. THIELMANN GRAPHITE GmbH & Co.KG
  7. Weyell Karl Udo Weingut
  8. Savi Automobile


ein Ãœbriges tun wenn Sie mittlerweile Ihre gmbh zu Geld machen wollen, lassen Sie einander am besten zu dieser Gelegenheit einen aktuellen Marktpreis berechnen: www.profigmbhshop.de


gmbh kaufen mit verlustvortrag gesellschaften rabatt Gesellschaftskauf gmbh kaufen stammkapital

[iframe src="https://www.youtube.com/embed/gBRqQC-I_xs" width="560" height="315"]

.

Ihnen fehlt noch selbige zündende Idee? Was halten selbige von:

gmbh gesellschaft kaufen Gesellschaftskauf idee schauen & kaufen gmbh norderstedt gesellschaft GmbH

Crowdfunding

Juni 25, 2012

Crowdinvestingplattform DEVEXO bietet zum Start eine Beteiligung an Lieblingsoma GmbH…

  • 2. Platz Frankfurter Gründerpreis: Slide Presenter GmbH

  • 1. Platz Frankfuter Gründerpreis 2012: Happy Landings Flugsimulations GmbH

  • Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen

  • Erfahrungsaustausch am 31.03.2010 mit Thomas Henrich von der EXBA Exchange…

  • Erfahrungsaustausch am 28.10.2009 mit Peter Ferres von Metropolitan School Frankfurt…

  • foerderland-Umfrage zur Mini-GmbH

  • Reform des GmbH-Gesetzes geht in die richtige Richtung

  • Sieger Frankfurter Gründerpreis 2007: DALB Deutsche Auto-Leasing-Börse GmbH

  • StartUp (5): GranMalt GmbH


  • Standort, Firmensitz, Geschäftsniederlassung über (…) hinaus der Platz des Geschehens:
    jedermann haben eins gemeinschaftlich = Die Lage – Die Lage – Die Lage

    gmbh kaufen welche risiken jw handelssysteme gesellschaft jetzt kaufen buerogebaeude gmbh kaufen 1 euro webbomb gmbh kaufen

    relevant für ein erfolgreiches Geschäft ist der Standort mehr noch Sie sollten sie Überlegung zwingend in Ihre Planung einschliessen. Auf Stein des Anstoßes der bewerteten Angebote hier die unvergleichlich 5 Anbieter hinein Aspisheim:

    1. Savi Automobile
    2. EICH Jungpflanzen Vertriebs GmbH
    3. Frick W. Blumengroßhandel
    4. Knichel GmbH
    5. Löhle KG Fachgroßhandel für Gebäudetechnik


    Marketing ist nicht alles – aber ohne Marketing ist alles nichts

    polnische gmbh kaufen Mantelkauf Marketing gmbh haus kaufen gmbh in liquidation kaufen
    Erfolgreiche Werbung ist das Otto-Kraftstoff für den Motor des Erfolgs. ABER: welches ist, wenn Sie Dieselkraftstoff statt Benzin mit Kraftstoff befüllen? holen Sie sich die besten Leute für den Job und spüren Stichwort täglich den Erfolg!

    Verkaeufer braucht das Staat! vielmehr Umsatz fuer Ihre gmbh GmbH ab und zu einem Top Aussendienst und einer motivierten Verkäufermannschaft!

    gmbh firmen kaufen GmbH Kauf business Frau gmbh kaufen ohne stammkapital gmbh mantel günstig kaufen
    Sind Sie in der glücklichen Lage und haben eine gmbh gekauft?
    in der Folge nichts wie ran und bauen diese und jene einen erfolgreichen Aussendienst auf. Die folgenden Geschäftspartner schaben bereits mit den Hufen und warten auf ihre Chance:

    • Savi Automobile
    • EICH Jungpflanzen Vertriebs GmbH
    • Frick W. Blumengroßhandel
    • Knichel GmbH
    • Löhle KG Fachgroßhandel für Gebäudetechnik
    • THIELMANN GRAPHITE GmbH & Co.KG
    • Weyell Karl Udo Weingut
    • Savi Automobile
    • Wiegers Hilke Redakteurin

    Grundsätlich ist gerade in Bezug auf den Aussenauftritt in gmbh diese rechtliche und steuerliche Absicherung wichtig ja sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.
    leider Gottes können gmbh Geschäfte auch im Ãœbrigen gehen. Die aktuellen Urteile hierzu sind:

    • Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH ist als arbeitnehmerähnlich Beschäftigter gesetzlich unfallversichert

      Das Sozialgericht Karlsruhe hat eine Berufsgenossenschaft verurteilt, den Sturz des Klägers – eines Gesellschafter-Geschäftsführers einer „Familien-GmbH“ – von einer Leiter als Arbeitsunfall anzuerkennen….
      Lesen Sie mehr

    • Gesellschafter einer noch zu gründenden GmbH ist grundsätzlich nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt

      BFH begrenzt Vorsteuerabzug für Unternehmensgründer
      Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass der Gesellschafter einer erst noch zu gründenden GmbH im Hinblick auf eine beabsichtigte Unternehmens­tätigkeit der GmbH grundsätzlich nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt ist.
      Lesen Sie mehr

    • Auch GmbH-Geschäftsführer kann sich bei Alters­diskriminierung auf Allgemeines Gleich­behandlungs­gesetz berufen

      BGH wendet erstmals AGG auf GmbH-Geschäftsführer an / Schadensersatz wegen Diskriminierung
      Ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages nicht als Geschäftsführer weiterbeschäftigt wird, fällt in den…
      Lesen Sie mehr

    Gesellschaftskauf GmbHmantel urteil GmbHmantel gmbh hülle kaufen

    gmbh mantel kaufen verlustvortrag gmbh kaufen steuern


    selbige möchten gerne eine umfangreiche Analyse zu gmbh ? -> Klicken selbige hier


    Aktiengesellschaft GMBH flip4 عرض قذيفة شراء الشركة GmbH المزيد
    سهم


    gmbh kupić akcje GmbH finanse kupić nieruchomość akcji GmbH kupić akcje ryzykuje gmbh umowę kupna
    Kup


    gmbh transport Buy Flat Gmbh Gmbh buy buying corporations Kaufung GmbH plan and tents Luxembourg

    Vorratsgmbhs gmbh kaufen risiko Marketing gmbh mantel kaufen verlustvortrag gmbh kaufen preis

    Bayerischer Rundfunk übernimmt ARD-Vorsitz

    München (ots) – Der Bayerische Rundfunk übernimmt zum Jahresbeginn 2018 die Geschäftsführung innerhalb der ARD. BR-Intendant Ulrich Wilhelm löst als ARD-Vorsitzender die Intendantin des MDR, Prof. Dr. Karola Wille ab, die die ARD in den vergangenen zwei Jahren geführt hat. Die Intendantinnen und Intendanten hatten den BR bereits auf ihrer Hauptversammlung Ende September 2017 zur neuen geschäftsführenden Anstalt ab 2018 bestimmt.

    Ulrich Wilhelm: „Die kommenden Jahre bringen wichtige Weichenstellungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Es wird darum gehen, die eingeleitete ARD-Strukturreform fortzuführen, uns in Produktion und Technik weiter zu verschlanken, und uns als Anbieter regionaler Inhalte stark aufzustellen. Als föderales Gebilde gehört es zum Wesen der ARD, mit hochwertigen und regional stark verwurzelten Programmen unserem Publikum zuverlässig Orientierung zu bieten und den Zusammenhalt der Gesellschaft zu unterstützen. Gleichzeitig brauchen wir eine zukunftssichere Finanzierung, um unseren Auftrag im digitalen Zeitalter bestmöglich erfüllen zu können.“

    Ulrich Wilhelm (56) ist seit 1. Februar 2011 Intendant des Bayerischen Rundfunks. Am 19. März 2015 wählte ihn der Rundfunkrat mit großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit, die am 1. Februar 2016 begonnen hat.

    Der gebürtige Münchner ist Journalist und Jurist. Von 1981 bis 1983 studierte er an der Deutschen Journalistenschule in München und erwarb dort das Redakteursdiplom. Während seines Studiums der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und München und seiner Referendarzeit arbeitete Wilhelm als freier Journalist, unter anderem für den BR und als Congressional Fellow beim US-Kongress in Washington D.C.

    1991 trat er in den Staatsdienst ein, zunächst im Bayerischen Staatsministerium des Innern, später wechselte er in die Bayerische Staatskanzlei. 1999 wurde er Pressesprecher des Ministerpräsidenten und der Bayerischen Staatsregierung, 2004 Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Im November 2005 wurde Wilhelm Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung sowie Regierungssprecher im Rang eines beamteten Staatssekretärs.

    Am 6. Mai 2010 wählte der Rundfunkrat Wilhelm zum Intendanten des Bayerischen Rundfunks. Seit seinem Amtsantritt treibt er den umfassenden Umbau des BR hin zu einem trimedialen Sender voran, in dem Hörfunk, Fernsehen und Internet eng vernetzt sind. In der Europäischen Rundfunkunion (EBU) vertritt er ARD und ZDF im höchsten Entscheidungsgremium, dem Executive Board. Er ist u.a. Mitglied im Hochschulrat der Technischen Universität München und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2013 wurde Wilhelm mit dem „Tutzinger Löwen“ der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet, 2016 erhielt er den Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik.

    Pressekontakt:

    ARD-Pressestelle
    Tel: 089 / 5900 – 10565
    pressestelle@ard.de
    Twitter: @ARD_Presse

      Nachrichten

    Bayerischer Rundfunk übernimmt ARD-Vorsitz gesellschaft

    Starkes Jahr 2017 für die Mediengruppe RTL Deutschland: Lineare und non-lineare Inhalteangebote begeistern die Zuschauer

    Köln (ots) – Mit Unverwechselbarkeit, Exklusivität und einem klaren Fokus auf eigenproduzierte Inhalte konnte die Mediengruppe RTL Deutschland im TV-Jahr 2017 ihre Zuschauer auf allen Plattformen begeistern. 28,9 Prozent Jahresmarktanteil erreichten die Free-TV-Sender RTL, VOX, n-tv, NITRO, SUPER RTL, RTL II und RTLplus sowie die Pay-TV-Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living gemeinsam bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern. Dies bedeutet ein Plus von 0,5 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig vergrößert sich der Vorsprung zu ProSiebenSat.1 (MA: 24,4% / MA 2016: 25,3%) in 2017 auf 4,5 Prozentpunkte.

    RTL kam bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern auf einen Jahresmarktanteil von 11,3 Prozent. Damit lag der Sender in der Zielgruppe auf Platz eins, gefolgt von Sat.1 (8,3%), ZDF (8,2%), ARD (7,7%), ProSieben (7,2%), VOX (6,8%), Kabel eins (4,7%) und RTL II (4,5%). NITRO erreichte 2,1 Prozent Marktanteil, SUPER RTL kam auf 1,7 Prozent und RTLplus sowie n-tv jeweils auf 1,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen.

    Neben einer nach wie vor überaus starken Sehdauer, die Gesamt-TV-Nutzung in Deutschland lag 2017 bei 220 Minuten täglich, erzielten die Bewegtbildinhalte der Mediengruppe RTL 2017 mit 1,59 Milliarden Videoabrufen einen deutlichen Zuwachs in der non-linearen Nutzung (2016: 1,2 Mrd.). Bis zu 34,90 Millionen Unique User (pro Monat) laut AGOF und 31 Millionen Fans bei Facebook nutzten 2017 die Digital-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland.

    Einige in 2017 von der Mediengruppe RTL Deutschland angekündigte Themen gehen im kommenden Jahr an den Start:

       -	Die Mediengruppe RTL Deutschland sicherte sich zwei wertvolle 
    TV-Sportrechte ab 2018: RTL zeigt auch in den kommenden drei Jahren 
    alle Rennen der Formel 1 live und exklusiv im Free-TV. Die 
    Übertragungsrechte an der UEFA Europa League sicherte sich die Gruppe
    für RTL und NITRO. 
       -	Die Mediengruppe RTL Deutschland formiert zusammen mit 
    ProSiebenSat.1 und United Internet eine Daten-Allianz. Ziel der 
    Log-in-Allianz ist es, eine einfache und sichere Lösung zu schaffen, 
    die die Einwilligungen zur Nutzung von Internet-Diensten (Opt-ins) 
    datenschutzkonform und transparent organisiert. Als erster Partner 
    wird Zalando die Log-in-Lösung nutzen. 
       -	Ebenfalls ab 2018 bündeln die einzelnen Vermarkter der Ad 
    Alliance ihre komplementären Stärken in sogenannten Kompetenzcentern.
    Dieses Konzept wird zunächst von den Vermarktern G+J e|MS, IP 
    Deutschland und smartclip umgesetzt, die dazu ihre Vermarktungsrechte
    auf das jeweilige Kompetenzcenter übertragen. Die In-Page-Vermarktung
    für alle Formate und Abwicklungsformen von Display und Native liegt  
    bei G+J e|MS, während die gesamte In-Stream-Vermarktung bei IP 
    Deutschland liegen wird. smartclip übernimmt zusätzlich zur eigenen 
    In-Stream-Vermarktung die komplette Out-Stream-Vermarktung sowie im 
    Wachstumsfeld Addressable TV die spotunabhängige Produktvermarktung. 

    Die Sender der Mediengruppe RTL Deutschland im Überblick:

    RTL: Mit insgesamt 9,54 Millionen Zuschauern (MA 3+: 32,1%) war die Übertragung des Fußball WM-Qualifikations-Spiels Nordirland vs. Deutschland (05.10.2017) die meistgesehene Sendung des Jahres bei RTL. Der Marktanteil der 14- bis 59-Jährigen kletterte auf starke 30,2 Prozent. Spektakulär nicht nur nach Quoten war mit 9,52 Millionen Zuschauern (MA 3+: 40,2%) auch der WM-Boxkampf von Wladimir Klitschko gegen den am Ende siegreichen Herausforderer Anthony Joshua (29.04.2017). Den Mega-Fight im Wembley-Stadion verfolgten 41,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen. 7,81 Millionen Dschungelfans (MA 3+: 33,1%) schalteten bereits zu Jahresbeginn das Finale von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (28.01.2017) ein. Herausragende 41,6 Prozent der 14- bis 59-Jährigen waren bei der Krönung des noch amtierenden Dschungelkönigs mit dabei. Frische Landluft schnupperten 6,06 Millionen Fans (MA 3+: 19,3%) bei „Bauer sucht Frau“ (6.11.2017). 19,8 Prozent der 14- bis 59-Jährigen verfolgten die Suche nach der großen Liebe auf dem Land. Das „Wer wird Millionär?“ – Überraschungs-Special erreichte 5,79 Millionen Zuschauer (MA 3+:16,9%) und 12,8 Prozent der 14- bis 59-Jährigen. Den Formel 1-Grand Prix in Bahrain (16.04.2017) schalteten 5,57 Millionen (MA 3+: 28,5%) Freunde des Rennsports ein, der Marktanteil der 14- bis 59-Jährigen lag bei 26,3 Prozent. 5,23 Millionen Zuschauer (MA 3+: 17,6%) informierten sich bei „RTL Aktuell“ (08.01.2017) über das Geschehen in Deutschland und der Welt, der Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen erreichte 19,5 Prozent.

    VOX konnte 2017 das hohe Quoten-Niveau des Vorjahres halten. Bei vielen der beliebten und preisgekrönten Sendungen stiegen die Marktanteile sogar weiter an. „Die Höhle der Löwen“ zählte zu den besonders erfolgreichen Sendungen. Die vierte Staffel der Gründer-Show erreichte 2017 neue Rekord-Marktanteile von bis zu 16,9 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen. Und auch Staffel 4 von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ war erneut Musik in den Ohren der Zuschauer: Die Musik-Event-Reihe erzielte mit bis zu 16,2 Prozent Marktanteil (14-59) einen Allzeit-Bestwert. Mit „Die Michael-Patrick-Kelly-Story“ begeisterte VOX 15,5 Prozent der 14- bis 59-Jährigen – ebenfalls ein Rekord in der Geschichte der Künstler-Dokus nach „Sing meinen Song“. Mit hervorragenden Quoten verabschiedete sich die Serie „Club der roten Bänder“ von den Zuschauern: Bis zu 13,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen ließen sich die dritte und finale Staffel der Hit-Serie nicht entgehen. Auch die Koch-Competition „Kitchen Impossible“ sorgte 2017 für heiße Quoten und einen neuen Bestwert von 10,9 Prozent Marktanteil (14-59).

    Bei den vierstündigen Dokumentationen traf VOX vor allem mit „Diana – Die Tragödie einer Prinzessin“ und „Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie“ den Geschmack der Zuschauer: 11,4 bzw. 10,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen verfolgten die Sendungen am Samstagabend.

    In der Access-Primetime erzielte VOX 2017 mit „Hot oder Schrott – Die Allestester“ (bis zu 11,3%) und „Die Beet-Brüder“ (bis zu 10,9%) neue Rekord-Marktanteile bei den 14- bis 59-Jährigen. Und auch „Der Hundeprofi“ mit Martin Rütter schnappte sich mit bis zu 10,6 Prozent Marktanteil starke Quoten. In der VOX-Daytime erreichten „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ mit bis zu 14,5 und „Zwischen Tüll und Tränen“ mit bis zu 12,5 Prozent Marktanteil neue Spitzenwerte bei den 14- bis 59-Jährigen. „Shopping Queen“ mit Guido Maria Kretschmer holte mit bis zu 12,1 Prozent ebenfalls sehr gute Marktanteile in dieser Zielgruppe.

    Besonders erfolgreich war n-tv 2017 einmal mehr mit seinen Nachrichten und der umfangreichen Wirtschaftsberichterstattung am Vormittag. Von Montag bis Freitag zwischen 6 und 12 Uhr hat n-tv mit 2,2 Prozent seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr (1,9%) ausgebaut und platziert sich damit deutlich vor der Info-Konkurrenz (N24: 1,8% / ZDFinfo: 1,6% / Phoenix: 1,6%).

    Im nachrichtenintensiven Jahr 2017 überzeugte n-tv mit zahlreichen Breaking News, News Spezials und Live-Strecken sowie neuen Talks und aktuellen News Reportagen. Auf großes Interesse stieß n-tv zudem mit seinen umfassenden Sonderprogrammierungen rund um die Wahlen des Jahres. So kamen die Doku-Reihe „Fokus Deutschland“, die neue Interview-Reihe „Wieso Sie,…?“ und die Reportage-Reihe „Nah dran!!“ auf Marktanteile von im Schnitt bis zu 4,6 Prozent (MA 14-59: bis zu 4,0%). Die meisten Zuschauer erreichte n-tv mit der Live-Übertragung der Pressekonferenz zum Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund am späten Abend des 11. April 2017. Durchschnittlich 690.000 Zuschauer verfolgten die Pressekonferenz bei n-tv (MA: 4,6%). Ebenfalls sehr gefragt waren die News Spezials zum G20-Gipfel Anfang Juli. Im Schnitt schalteten auch hier bis zu 690.000 Zuschauer ein, um sich über die Lage in Hamburg zu informieren. Mit „Klamroths Konter“ ist es n-tv im Wahljahr 2017 gelungen, einen neuen, frischen Talk im Programm zu etablieren. Das Format mit Gastgeber Louis Klamroth erzielte Marktanteile von bis zu 1,5 Prozent. Bei den jungen Männern zwischen 14 und 29 Jahren waren es im Schnitt sogar bis zu 5,2 Prozent. Der exklusive n-tv Jahresrückblick mit Linken-Politiker Gregor Gysi und Harald Schmidt lockte am 26. Dezember 2017 1,6 Prozent des Gesamtpublikums vor den Bildschirm. Im Doku-Bereich setzte n-tv 2017 vermehrt auf Eigen-, Auftrags- und Koproduktionen, wie mit der sechsteilige Reihe „Aufstand der Barbaren“, „Giganten der Geschichte“ oder den Current-Affairs-Dokus, wie „Terror gegen Frankreich“ und erreichte damit Marktanteile von 4,7 Prozent im Schnitt (MA 14-59: bis zu 5,4%).

    NITRO verzeichnete 2017 das bislang erfolgreichste Jahr seit Bestehen. Der Männersender konnte sich in allen Zielgruppen deutlich steigern und Allzeit-Quoten-Rekorde erzielen: Der 10. Oktober 2017 markierte mit 4,5 Prozent Marktanteil den erfolgreichsten Tag seit Senderbestehen bei den 14- bis 59-jährigen Männern. Mit bis zu 9,9 Prozent Marktanteil in dieser Zielgruppe war die European Qualifier Partie zwischen den Niederlanden und Schweden ausschlaggebend für den Erfolg. Beim Gesamtpublikum war der 13. November 2017 mit 3,1 Prozent Tagesmarktanteil und bis zu 3,15 Millionen Zuschauern ab 3 Jahre (2,31 Mio. im Schnitt) reichweitenstärkster Tag seit Senderstart. Auch dafür war die Live-Übertragung eines Fußballspielspieles verantwortlich. Und zwar das historische WM-Aus Italiens nach der Qualifier-Playoff-Begegnung gegen Schweden mit bis zu 16,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-jährigen Männern. Mit einem Tagesmarktanteil von 3,5 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern war der 25. August 2017 wiederum stärkster Tag seit Senderbestehen. Zum Erfolg beigetragen haben hier die True-Crime-Formate „Medical Detectives“ (bis zu 6,3%) und „Anwälte der Toten“ (bis zu 6,5%). Durchschnittlich erreichte NITRO im Jahr 2017 einen Marktanteil von 2,4 Prozent in der Kernzielgruppe der 14- bis 59-jährigen Männer (2016: 1,9%).

    Bei RTLplus war die reichweitenstärkste Sendung des Jahres „Im Namen des Gesetzes“ mit 0,47 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 2,8 Prozent (28.11.2017). Der jüngste Sender der Mediengruppe RTL steigerte 2017 in der Kernzielgruppe der Frauen 40-64 Jahre seinen Marktanteil auf 1,5 Prozent. In dieser Zielgruppe erreichte RTLplus sogar bis zu 2,5 Prozent Tagesmarktanteil (17.12.2017).

    SUPER RTL erzielte 2017 einen durchschnittlichen Marktanteil von 21,5 Prozent in der Zielgruppe der Drei- bis 13-Jährigen (6 bis 20.15 Uhr). Der öffentlich-rechtliche Kinderkanal kam auf 19,2 Prozent, Nickelodeon erreichte 7,8 Prozent und der Disney Channel lag bei 9,1 Prozent.

    In der Primetime konnte SUPER RTL am Freitagabend mit seinen Family Cartoons gute Marktanteile bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern für sich verbuchen. „Ich – Einfach Unverbesserlich“ kam auf 6,0 Prozent, „Arthur und die Minimoys“ erzielte 4,0 Prozent. Ebenfalls überzeugen konnte die große „Asterix“-Reihe, die am Samstagabend Marktanteile deutlich über Senderschnitt generierte. „Asterix bei den Briten“ kam auf 4,3 Prozent, „Asterix erobert Rom“ lag bei 3,7 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen.

    In der Daytime startete SUPER RTL zahlreiche neue Formate, die sich in der Kinderzielgruppe auf Anhieb etablieren konnten: Die Neuauflage des Spielshow-Klassikers „Super Toy Club“ kam am reichweitenstarken Vorabend auf 19,8 Prozent in der Zielgruppe der Drei- bis 13-Jährigen, die DreamWorks Serie „Trolljäger -Geschichten aus Arcadia“ lag auf dem gleichen Sendeplatz mit 18,8 Prozent ebenfalls deutlich über Slotschnitt.

    RTL II festigte 2017 seine Position als Reality-Sender Nummer eins. Insgesamt schließt RTL II das Jahr mit einem Marktanteil von 5,3 Prozent (14-49) und 7,6 Prozent in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen ab.

    Zu den beliebtesten RTL II-Programmen 2017 gehörte „Curvy Supermodel“. Die zweite Staffel erreichte im Sommer 2017 bis zu 6,7 Prozent Marktanteil und 15,8 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe (14-29). Mit dem Format setzte RTL II ein Zeichen gegen Bodyshaming und machte sich stark für ein positives, realistisches Frauenbild. Einen großen Erfolg landete RTL II mit der außergewöhnlichen Dating-Show „Naked Attraction“. Das neue Format entwickelte sich mit Top-Werten von 10,6 Prozent Marktanteil (14-49) und 15,7 Prozent Marktanteil (14-29) zum erfolgreichsten RTL II-Neustart seit August 2012. Auch online war „Naked Attraction“ ein Erfolg. Die exklusiven Onlineinterviews mit den Kandidaten gehörten zu den am häufigsten gesehenen Videos auf rtl2.de im Jahr 2017. Auch mit der neuen Show „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ landete RTL II einen großen Hit, der Spitzenwerte von 7,6 Prozent Marktanteil (14-49) und 18,2 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe erreichte. „Love Island“ war dazu sowohl digital als auch in den sozialen Medien ein voller Erfolg. Die offizielle „Love Island“-Smartphone-App mit ihren täglich neuen Inhalten wurde 265.000 Mal heruntergeladen und verzeichnete insgesamt 20 Millionen Interaktionen. „Love Island“-Inhalte auf rtl2.de wurden knapp 5 Millionen Mal aufgerufen. Bei TV NOW hatte „Love Island“ rund 7,5 Millionen Videoviews. Großes Interesse und Mitgefühl für die Lage der Protagonisten weckten die authentischen Sozialreportagen „Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern“ (bis zu 12,3% MA bei den 14-49; 14-29: 17,5% MA) und „Hartz & herzlich“ (bis zu 14,4% MA bei den 14-49; 14-29: 19,4% MA) bei den RTL II-Zuschauern. Auch der Erfolg der Vorabend-Soaps hielt 2017 an. „Berlin – Tag & Nacht“ erreichte Bestwerte von 28,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14-29 (13,1% bei 14-49), „Köln 50667“ erzielte bis zu 27,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 29-Jährigen und 12,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

    Digitales Powerhouse: Neue Bestwerte für Digital-Performance bei Videoabrufen und Reichweiten

       -	1,59 Milliarden Videoabrufe 2017 (+32%, 2016: 1,20 Mrd.) 
       -	34,90 Millionen Unique User Mediengruppe RTL Deutschland 
       -	22,30 Millionen Unique User Informationsangebote der 
    Mediengruppe RTL 
       -	45,52 Millionen Unique User Ad Alliance (IP Deutschland und G+J 
    e|MS) 
       -	31 Millionen Facebook Fans 
       -	12,76 Millionen Unique User für n-tv 
       -	11,45 Millionen Unique User für wetter.de 
       -	4,48 Millionen Unique User für TV NOW 

    Im Mai startete Jan Wachtel als Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer von RTL interactive. Die Mediengruppe RTL kann sich zum Jahreswechsel über das Erreichen zahlreicher neuer Bestwerte in 2017 freuen: 1,59 Milliarden Videoabrufe professionell produzierter Inhalte bedeuten für die Mediengruppe RTL Deutschland einen neuen digitalen Videobestwert (+32%, 2016: 1,20 Mrd.). Bis zu 34,90 Millionen Unique User im Monat für die Digital-Angebote bedeuten ebenfalls einen neuen Rekord. Auch in puncto Social Media sorgten die Inhalte der Mediengruppe RTL wieder für hohen Mitteilungsstoff unter den Fans: 2017 knackten die Sender-, Format- und Digitalsites bei Facebook erstmals die 30-Millionen-Fanmarke und erreichen aktuell mit über 31 Millionen Fans einen neuen Höchstwert – kein anderes Medienunternehmen in Deutschland verfügt über so viele Fans. Seit August 2017 werden die digitalen Reichweiten von IP Deutschland, G+J e|MS, smartclip und Ligatus unter der Bezeichnung Ad Alliance ausgewiesen. Mit 45,52 Millionen Unique User liegt Ad Alliance auf Platz zwei im Vermarkterranking der AGOF.

    Erfolgreichstes Angebot der Mediengruppe RTL war 2017 einmal mehr mit bis zu 12,76 Millionen Unique User die von n-tv produzierten digitalen News-Angebote. Zudem hat der Nachrichtenanbieter der Mediengruppe RTL seine erfolgreiche Multiplattform-Strategie konsequent fortgesetzt. Beim Start von „Notifications“, Amazons neuem Push-Dienst für Alexa, war n-tv der erste deutsche Newspartner. Seit Anfang August ist n-tv zudem bei Google Home mit einem Newsangebot vertreten. Insgesamt erreichten die Informationsangebote der Mediengruppe RTL (n-tv.de, RTL NEXT, VIP.de und wetter.de) bis zu 22,30 Millionen Unique User pro Monat*. Einen neuen Reichweitenbestwert erzielte das Vertical wetter.de mit 11,45 Millionen Unique User. Erfolgreichste TV-Site im deutschen Internet war erneut RTL.de mit bis zu 9,34 Millionen Unique User pro Monat. 4,48 Millionen Unique User im November 2017 bedeuteten auch für das Streamingangebot TV NOW einen neuen Rekordwert. Das Starnews-Angebot VIP.de erreichte mit 3,41 Millionen Unique User im November 2017 ebenso ein neues Alltime-High. Auch die weiteren Zielgruppen-Sites wie kochbar.de (neuer Rekordwert im Dezember mit über 7 Mio. UU) und sport.de erreichten hervorragende Reichweiten und sorgten damit für eine Steigerung der Netto-Reichweite bei den Verticals um 21 Prozent**. Mitte 2017 startete mit WATCHBOX ein neues Streamingangebot für besondere Inhalte in den Genres Independent, British, Horror, Komödie, Science Fiction, Thriller und Anime. WATCHBOX erreicht seither bis zu 1,28 Millionen Unique User.

    Quellen: AGF, GfK, DAP TV Scope 5.1; 29.-31.12.2017 vorl. Gewichtet / Stand: 31.12.2017. Bis zu = Höchster Durchschnittswert einer Sendung. AGOF digital facts, Fanpage Karma; *22,30 Mio. UU ist der Höchstwert aus August 2017, **Steigerung der Netto-Reichweite bei den Verticals Jan-Nov 17 vs. Jan-Nov 16

    Pressekontakt:

    Laura Leszczenski
    Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
    Telefon: +49 221 45 67 42 02
    laura.leszczenski@mediengruppe-rtl.de

      Nachrichten

    Starkes Jahr 2017 für die Mediengruppe RTL Deutschland: Lineare und non-lineare Inhalteangebote begeistern die Zuschauer gmbh kaufen wie

    „Tiger aus Madras“ zieht an der Nr. 1 im Blitzschach vorbei und sichert sich Gold bei den Weltmeisterschaften 2017

    London (ots/PRNewswire)Viswanathan Anand nimmt den finalen Gegner der Blitzpartien ins Visier, während Ju Wenjun das diesjährige Turnier mit Aussicht auf die Krone dominiert.

    In der finalen Begegnung 2017 der weltweit besten Schachspieler gewann der indische Großmeister Viswanathan Anand (bekannt als „Tiger aus Madras“) gestern die Krone der Schachweltmeisterschaften bereits zur Halbzeit der Eröffnungsrunde der 2017 King Salman World Open and Women’s Rapid Chess Championships.

    Das Opening der Blitzpartien ereignete sich am Dienstag im kegelförmigen Apex Convention Centre im Herzen von Riad, Saudi-Arabien.

    Saudi-Arabien hieß die Spielerinnen und Spieler aus 55 Ländern willkommen, darunter 10 Herren und 11 Damen, die jeweils zu den Spitzenspielern weltweit gehören. Es gab ein spannendes und fesselndes Aufgebot an Blitzpartien und Schach-Liebhaber von überall her kamen in den Genuss einiger aufregender Begegnungen und erlebten zahlreiche Überraschungen über die gesamten Eröffnungsrunden hinweg.

    Den höchsten IQs weltweit ausgesetzt, blieb Anand im Verlauf dieser erinnerungswürdigen Weltmeisterschaft, welche an allen drei Tagen voll besucht war, ungeschlagen.

    Anand konnte Vladimir Fedoseev (RUS) mit 2-0 im finalen Playoff schlagen und versetzte die Zuschauer in Erstaunen als er in einem der nervenaufreibendsten Spiele des Turniers an der Nr. 1 der Weltrangliste, Magnus Carlsen (NOR), vorbeizog.

    „Ich bin so dermaßen glücklich! Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet – ich habe zwar schon sehr viele Titel im Blitz gewonnen, aber in letzter Zeit durchlief ich eher eine Durststrecke“, so der freudestrahlende Anand nach dem letzten Tag des Blitz-Turniers.

    Die Weltmeisterschaft der Damen war nicht weniger spannend. Die chinesische Großmeisterin Ju Wenjun dominierte das Turnier der Damen auf ganzer Linie vom Start bis zum Schluss und gewann die Goldmedaille – sie war die einzige Spielerin mit einer Gewinnrate von fast 80 %.

    Es besteht kein Zweifel, dass sowohl Anand als auch Wenjun als Favoriten der heutigen Blitzpartien gelten. Anand wird jedoch die Nr. 1 der Weltrangliste, Carlsen, genau im Auge behalten. „Ein Doppelsieg wäre durchaus verlockend, aber Magnus ist – wie soll ich sagen – ein Gigant! Er gewinnt Spiele scheinbar mühelos und gilt erneut als der große Favorit. Aber dennoch werde ich im Blitz versuchen, mein Bestes zu geben.“

    Eins ist gewiss – Schach-Fans aus aller Welt werden der nächsten Phase des Turniers mit Argusaugen beiwohnen.

    Hochauflösende Fotos sind über folgenden Link erhältlich: http://www.gettyimages.co.uk

    Pressekontakt:

    07960 950 287 / CatherineAnne.smiles@tvcgroup.com

      Nachrichten

    „Tiger aus Madras“ zieht an der Nr. 1 im Blitzschach vorbei und sichert sich Gold bei den Weltmeisterschaften 2017 gmbh kaufen münchen

    Verbraucherpreise im Dezember 2017 voraussichtlich um 1,7 % höher als im Dezember 2016

    Wiesbaden (ots) – Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen am Verbraucherpreisindex – wird im Dezember 2017 voraussichtlich 1,7 % betragen. Gegenüber November 2017 steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,6 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, wird die Inflationsrate im Jahresdurchschnitt 2017 voraussichtlich bei 1,8 % liegen.

    Der für europäische Zwecke berechnete Harmonisierte Verbraucherpreisindex für Deutschland hat sich im Dezember 2017 im Vorjahresvergleich voraussichtlich um 1,6 % erhöht, gegenüber November 2017 steigt er voraussichtlich um 0,8 %. Im Jahresdurchschnitt 2017 ist der Harmonisierte Verbraucherpreisindex gegenüber 2016 voraussichtlich um 1,7 % gestiegen.

    Die endgültigen Ergebnisse für Dezember 2017 werden am 16. Januar 2018 veröffentlicht.

    Die vollständige Pressemitteilung mit Tabelle sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/presseaktuell zu finden.

    Weitere Auskünfte gibt:
    Thomas Krämer, 
    Telefon: +49 (0) 611 / 75 29 59, 
    www.destatis.de/kontakt 

    Pressekontakt:

    Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
    Statistisches Bundesamt
    Pressestelle
    E-Mail: presse@destatis.de

      Nachrichten

    Verbraucherpreise im Dezember 2017 voraussichtlich um 1,7 % höher als im Dezember 2016 koko gmbh produkte kaufen

    Kraftstoffpreise im Wochenvergleich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7849 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/ADAC/ADAC-Grafik“

    München (ots) – Zum Jahresende 2017 sind die Kraftstoffpreise in Deutschland noch einmal spürbar gestiegen. Laut aktueller Auswertung des ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 1,8 Cent auf durchschnittlich 1,364 Euro. Der Preis für einen Liter Diesel stieg um 1,7 Cent auf 1,208 Euro. Einer der Gründe für den jüngsten Preisanstieg dürfte in den höheren Rohölnotierungen liegen. So notiert ein Barrel Öl der Sorte Brent mit mehr als 65 Dollar gut einen Dollar höher als in der Vorwoche.

    Der ADAC weist darauf hin, dass – je nach Region oder Tageszeit – die tatsächlichen Kraftstoffpreise erheblich von den ermittelten Tagesdurchschnittspreisen abweichen können. Wer etwa spätnachmittags tankt, zahlt meist bis zu zehn Cent je Liter weniger als nachts oder am frühen Morgen. Auskunft über die aktuellen Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen gibt es zudem unter www.adac.de/tanken.

    Pressekontakt:

    ADAC e.V.
    Andreas Hölzel
    Tel.: +49 (0)89 7676 5387
    E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

      Nachrichten

    Zum Jahresende steigen die Spritpreise spürbar
    Benzin und Diesel rund zwei Cent teurer als vor Weihnachten gmbh gesellschaft kaufen arbeitnehmerüberlassung