phoenix Thema: Internationale Automobilausstellung – Donnerstag, 14. September 2017, 14.45 Uhr

nn n n nn n nn n n

Bonn (ots) – Der Diesel-Skandal und Kartellvorwürfe belasten das Image der deutschen Automobilindustrie, die in den vergangenen Jahren so erfolgreich war wie nie zuvor. Doch der Erfolg birgt auch Gefahren. Der Druck, auf innovative Antriebe wie E-Motoren umzustellen, wächst. Marken wie der US-Hersteller Tesla mischen die Branche immer mehr auf und zwingen die deutsche Industrie zum Handeln.

Die phoenix-Reporter Marlon Herrmann und Michael Krons sind am Donnerstag auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt – der größten weltweit – unterwegs und gehen der Frage nach: Wie geht es der Branche, die in der Bundesrepublik weit über eine Million Menschen beschäftigt? Dazu befragen sie unter anderem Matthias Wissmann, Präsident Verband der Automobilindustrie (VDA), und den Automobilexperten Prof. Ferdinand Dudenhöffer sowie Top-Manager der Automobilindustrie.

Zudem zeigt phoenix die Reden der Eröffnungsveranstaltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vertretern der Automobilindustrie.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
nPressestelle
nTelefon: 0228 / 9584 192
nFax: 0228 / 9584 198
npresse@phoenix.de
npresse.phoenix.de

nn