Panasonic Micro HiFi System SC-HC2040 mit Chromecast built-inMusikstreaming und Multiroom-Audio leicht gemacht

}

Panasonic Micro HiFi System SC-HC2040 mit Chromecast built-in / Musikstreaming und Multiroom-Audio leicht gemacht
Micro HiFi System SC-HC2040 für Musikliebhaber / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Panasonic Deutschland“

Hamburg (ots) – Audio-Streaming mit Panasonic Klangqualität und Chromecast-Leichtigkeit finden Musikfans ab April 2018 beim Micro HiFi System SC-HC2040. Das schlanke Designsystem ist nach dem Smart Speaker GA10 bereits das zweite Panasonic Audio-Produkt mit integriertem Google Chromecast. Es liefert exzellenten Klang aus zahlreichen Quellen und lässt sich im heimischen WLAN-Netz sogar mit weiteren Chromecast-fähigen Geräten zu einem herstellerübergreifenden Multiroom System verbinden. Das nutzereigene Smartphone/Tablet dient dabei als Fernbedienung. Das HC2040 ist zudem die perfekte Ergänzung zum Panasonic GA10 mit persönlichem Google Assistant und Google Chromecast. Damit spielt die Musik auf dem wandmontagefähigen HC2040 sogar bequem per Sprachbefehl.

Beim Panasonic SC-HC2040 genießen Musikfans erstklassigen Sound aus zahlreichen Quellen. Neben CD und DAB+/UKW Radio stehen über WLAN und Bluetooth diverse Streaming-Möglichkeiten offen. Die integrierte Google Chromecast Funktion ist eine davon. Die Google Chromecast Plattform unterstützt ebenso wie das Panasonic HC2040 hochauflösende Audioquellen und ermöglicht so ein Musikerlebnis mit höchster Klangqualität.

Das Streaming erfolgt bei Google Chromecast über das heimische WLAN-Netz. Einmal eingerichtet, lässt sich das HC2040 direkt aus den Android- oder iOS-Apps zahlreicher Musikdienste (wie z.B. Spotify, Google Play Music, Deezer oder TuneIn Radio) ansteuern. Ein Druck auf das angezeigte Cast-Symbol genügt. Praktisch: Anders als bei Bluetooth-Übertragungen muss sich dabei das Mobilgerät nicht dauerhaft in Reichweite der Musikanlage befinden. Außerdem wird das Streaming z.B. bei eingehenden Anrufen nicht unterbrochen.

Über die Chromecast Funktion wird das HC2040 sogar Teil eines herstellerübergreifenden Multiroom-Audiosystems. Chromecast-kompatible Geräte lassen sich über die Google Home App zu beliebigen Gruppen zusammenfügen. So spielt die Lieblingsmusik auch synchron auf mehreren Geräten in unterschiedlichen Räumen.

Besonders attraktiv ist das Design-System HC2040 in Verbindung mit dem sprachgesteuerten Panasonic Lautsprecher GA10 – und dies nicht nur, weil beide Geräte in Material- und Farbwahl aufeinander abgestimmt sind. Die Sprachsteuerung des GA10 funktioniert über den integrierten Google Assistant. Dieser wiederum steuert auf Zuruf bequem weitere Google Chromecast-fähige Geräte im eigenen Zuhause. Beim Einrichten mit der Google Home App werden die Geräte am besten entsprechend ihres Standortes benannt. Ein Beispiel: Der Panasonic GA10 steht in der Küche – das Micro HiFi System HC2040 ziert die Wohnzimmerwand. Schon beim Getränke holen in der Küche können Musikfans den gemütlichen Teil des Tages einläuten: „Ok Google, spiel meine Feierabend-Playlist von Spotify im Wohnzimmer.“ Schon beginnt das HC2040 die Wiedergabe.

Das Panasonic SC-HC2040 ist ab April 2018 für 279 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich. Ausführliche Produktinformationen sind der gesonderten Pressemitteilung zu entnehmen.

Mithilfe des Google Chromecast Audio-Adapters werden übrigens auch vorhandene Panasonic Audioprodukte Chromecast-fähig. Das kleine Streaming-Gadget wird einfach mit dem AUX-Eingang der Anlage verbunden.

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. In der fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 495 Tochtergesellschaften und 91 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,343 Billionen Yen / 56,3 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.com/global/home.html und www.experience.panasonic.de/.

Aktuelle Videos zu unseren Home Entertainment Produkten finden Sie auf YouTube unter https://www.youtube.com/playlist?list=PL52D1F99A22923294.

   Weitere Informationen: 
   Panasonic Deutschland 
   Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH 
   Winsbergring 15 
   22525 Hamburg 

Pressekontakt:

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

  Nachrichten

Panasonic Micro HiFi System SC-HC2040 mit Chromecast built-in
Musikstreaming und Multiroom-Audio leicht gemacht Kapitalgesellschaft