Partner des Tages: DEVK verschenkt Trikots an Fans des 1. FC Köln

}

Alle 50 Kinder, die am Samstag mit den Spielern ins Stadion einlaufen, stattet die DEVK mit Longsleeves aus. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/36522 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/DEVK Versicherungen/Thomas Fähnrich“

Köln (ots) – Beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen Hannover 96 am 17. Februar lässt die DEVK als Partner des Tages Fanherzen höher schlagen: In der Halbzeitpause verschenkt sie 100 FC-Trikots an die Zuschauer und ermöglicht 50 Einlaufkindern den ganz großen Auftritt.

Für Fans des 1. FC Köln verspricht ausgerechnet die Halbzeitpause der Begegnung am kommenden Samstag im RheinEnergieSTADION eine besonders heiße Spielphase zu werden: Ärmelsponsor DEVK ist erstmals Partner des Tages und lässt mit Hilfe von Trikot-Boostern 100 FC-Trikots vom Spielfeldrand aus ins Publikum fliegen. Wer beim „DEVK-Halbzeit-Schnapp“ ein Trikot ergattert, darf jubeln. Jedes Trikot hat einen Wert von rund 80 Euro. Auch das begehrte Jubiläumstrikot, das der FC zu seinem heutigen 70. Geburtstag herausbringt, befindet sich unter den fliegenden Präsen-ten. Dreht man es auf links, sieht man alle wichtigen Stationen der FC-Geschichte in Bildern und dazu die Jahreszahlen 1948 und 2018. Die DEVK gratuliert dem „FC Kölle“ und seinen treuen Fans damit herzlich zum runden Geburtstag.

Highlights für kleine und große Gewinner

Auch die kleinen Fußballfans kommen am 23. Spieltag auf ihre Kosten: Kinder zwischen sieben und zehn Jahren konnten sich bei der DEVK als Einlaufkind bewerben und einen von elf Plätzen gewin-nen. Alle 50 Kinder, die mit Timo Horn, Jonas Hector & Co. ins Stadion einlaufen, stattet die DEVK mit Longsleeves aus. Die C-Jugend des FC Viktoria Schlich genießt die Partie in bequemen Busi-ness-Seats – sie hatte auf der DEVK-Facebook-Seite echten Teamgeist bewiesen und Tickets für die ganze Mannschaft gewonnen. Reguläre Karten für das Spiel um 15:30 Uhr gibt es zum Beispiel noch online im FC-Ticket-Shop.

Immer am Ball für Kölner Pänz

Seit Beginn der Saison 2017/18 ist die DEVK Hauptpartner des 1. FC Köln und besetzt u. a. den lin-ken Trikotärmel des Clubs mit ihrem Logo. Für die DEVK ist das Sponsoring ein echtes Heimspiel, denn ihre Zentrale befindet sich seit über 60 Jahren in Köln. Nicht nur dem kölschen Fußball ist der Versicherer verbunden, sondern er macht sich auch für eine familienfreundliche Domstadt stark – vor allem für Kinder und Jugendliche. Neben dem traditionellen Engagement für den Kölner Weltkindertag ist die DEVK seit Jahren Partner des Jugendamtes bei den sogenannten Kinder-Willkommen-Besuchen bei Familien mit Neugeborenen – kurz KiWi. Außerdem unterstützt sie den Kinderschutzbund Köln und realisiert im Rahmen der DEVK-Tatkraft-Tage nachhaltige Projekte in der Region.

Seit über 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute betreuen die DEVK-Mitarbeiter bundesweit rund 4 Millionen Kunden mit über 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln mehr als 6.000 Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Pressekontakt:

DEVK Versicherungen, Eva Maria Pfeiffer, Riehler Straße 190,
50735 Köln, Tel. 0221 757-2142, E-Mail: evamaria.pfeiffer@devk.de

  Nachrichten

Partner des Tages: DEVK verschenkt Trikots an Fans des 1. FC Köln Mantelkauf