Online-Apotheken im Preisvergleich: Hier ist Aspirin am günstigsten

nn n n nn n nn n n

Berlin (ots) – Große Preisunterschiede bei fast allen Arzneimitteln

   - apo-rot mit den günstigsten Preisen - medpex teuerste n     Online-Apotheke 

Versandapotheken erfreuen sich wachsender Beliebtheit in Deutschland. Alleine im vergangenen Jahr haben 31 Millionen Kunden rezeptfreie Medikamente online bestellt. Ein Grund könnte die Preisersparnis von rund 30 Prozent gegenüber dem stationären Handel sein. Doch auch bei Online-Apotheken gibt es große preisliche Unterschiede, wie eine Untersuchung des Vergleichsportals Netzsieger (www.netzsieger.de) zeigt.

Die Versand-Apotheke apo-rot bietet die günstigsten Preise für Arzneimittel. Mit 49,94 Euro für die zehn meist bestellten Arzneimittel ist apo-rot die günstigste aller untersuchten Online-Apotheken. Nur knapp einen Euro teurer und auf dem zweiten Platz der Untersuchung landet apotal. Hier zahlen Kunden für den hypothetischen Warenkorb 50,75 Euro, den dritten Platz belegt besamex mit 51 Euro.

Die teuerste Versand-Apotheke der Analyse ist medpex mit knapp 60 Euro für den gesamten Warenkorb. Nur etwas weniger zahlen Grippegeplagte bei SANICARE (59 Euro) und Aponeo (57,48 Euro).

Große Unterschiede bei Schmerzgel

Die größten Unterschiede bei der Preisspanne konnten bei Schmerzgel festgestellt werden: Während das Gel in der günstigsten Apotheke nur 11 Euro kostet, müssen Kunden bei anderen Arzneimittelausgaben bis zu 15 Euro zahlen.

Kaum Preisunterschiede finden sich hingegen bei Paracetamol und Schmerztabletten: Während die Preisspanne der Schmerztabletten einen Euro Unterschied beträgt, reicht die Preisspanne bei Paracetamol von 1,24 Euro bis 2,19 Euro.

Auch bei Klassikern wie Aspirin (3,78 – 4,99 Euro) und Nasenspray (2,49 – 3,69 Euro) gibt es nur geringe Preisunterschiede.

Die gesamte Untersuchung mit detaillierten Preisangaben ist hier zu finden https://www.netzsieger.de/ratgeber/online-apotheken-preisvergleich

Über Netzsieger

Netzsieger steht für unabhängige Verbraucherberatung. Das Startup aus Berlin beschäftigt bereits mehr als 30 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Vergleichsportalen im deutschsprachigen Raum. Die erfahrenen Redakteure vergleichen die ganze Bandbreite moderner Produkte und Services – von Software über Versicherungen bis hin zu Elektro-Artikeln. Netzsieger informiert Verbraucher übersichtlich, prägnant und seriös. Ziel ist es, den Lesern die beste Entscheidungshilfe im Dschungel der Produkte und Angebote zu bieten. Mittlerweile begleiten die hochwertigen, umfangreichen Testberichte Millionen von Verbrauchern jährlich bei ihren individuellen Kaufentscheidungen. Alle Vergleichstests stehen jedem Interessenten dabei frei und kostenlos zur Verfügung.

Pressekontakt:

Klaas Geller | klaas.geller@tonka-pr.com | fon. +49.302759597312

nn

n Online-Apotheken im Preisvergleich: Hier ist Aspirin am günstigstenn gesellschaft kaufen was beachten