Middelhoff-Biograf Massimo Bognanni wechselt in das Investigativ-Team des WDR

Hamburg (ots) – Der Journalist Massimo Bognanni, bisher Mitglied des Investigativ-Teams beim \’Handelsblatt\‘, hat die Wirtschaftszeitung verlassen und ist Anfang November als Reporter in das Investigative Ressort des Westdeutschen Rundfunks in Köln eingetreten. Das meldet das Hamburger Medienmagazin \’new business\‘ (www.new-business.de) in seiner am Montag, 20. November, erscheinenden Ausgabe. Das WDR-Ressort ist Teil der Recherchekooperation von NDR, WDR und \’Süddeutscher Zeitung\‘.

Der 33-jährige Bognanni, Absolvent der Kölner Journalistenschule, hatte im September unter dem Titel \’Middelhoff – Abstieg eines Star-Managers\‘ eine Biografie über den wegen Untreue verurteilten ehemaligen Vorstandschef der Arcandor AG und der Bertelsmann AG vorgelegt.

Pressekontakt:

new business
nVolker Scharninghausen
nTelefon: 0178/2319953
nscharninghausen@new-business.de



Middelhoff-Biograf Massimo Bognanni wechselt in das Investigativ-Team des WDR gmbh anteile kaufen und verkaufen

Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show „LUKE! Die 90er und ich“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ feiert erfolgreichste Woche 2017

Unterföhring (ots) – Ein Hoch auf die 90er! Luke Mockridge begeistert mit seiner neuen Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ hervorragende 15,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer und beschert SAT.1 damit die Marktführung in der Prime Time. Im Anschluss drehen die \“Knallerkerle\“ von Antoine Monot, Jr. auf und erzielen zum Start der zweiten Staffel gute 11,7 Prozent Marktanteil.

Starke Woche: Mit 15,9 Prozent Marktanteil erzielt das \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ den besten Wochenschnitt des Jahres. Bereits am Montag wurde der fantastische Jahresbestwert von 20,4 Prozent Marktanteil erreicht – höchster Wert seit fünf Jahren.

nBasis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)nQuelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV nDeutschland Audience ResearchnErstellt: 18.11.2017 (vorläufig gewichtet: 17.11.2017)nnnBei Fragen:nnnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR EntertainmentnFrank WolkenhauernTel. +49 [89] 9507-1158nFrank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com 



Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ feiert erfolgreichste Woche 2017 Vorrat GmbH

Middelhoff-Biograf Massimo Bognanni wechselt in das Investigativ-Team des WDR

Hamburg (ots) – Der Journalist Massimo Bognanni, bisher Mitglied des Investigativ-Teams beim \’Handelsblatt\‘, hat die Wirtschaftszeitung verlassen und ist Anfang November als Reporter in das Investigative Ressort des Westdeutschen Rundfunks in Köln eingetreten. Das meldet das Hamburger Medienmagazin \’new business\‘ (www.new-business.de) in seiner am Montag, 20. November, erscheinenden Ausgabe. Das WDR-Ressort ist Teil der Recherchekooperation von NDR, WDR und \’Süddeutscher Zeitung\‘.

Der 33-jährige Bognanni, Absolvent der Kölner Journalistenschule, hatte im September unter dem Titel \’Middelhoff – Abstieg eines Star-Managers\‘ eine Biografie über den wegen Untreue verurteilten ehemaligen Vorstandschef der Arcandor AG und der Bertelsmann AG vorgelegt.

Pressekontakt:

new business
nVolker Scharninghausen
nTelefon: 0178/2319953
nscharninghausen@new-business.de



Middelhoff-Biograf Massimo Bognanni wechselt in das Investigativ-Team des WDR Aktive Unternehmen, gmbh

annehmen

Geschäftsideen annehmen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Gaußig

  • rn rn

rn rn

rbb freut sich über drei Auszeichnungen beim Bremer Fernsehpreis 2017

Berlin (ots) – Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freut sich über gleich drei Auszeichnungen beim Bremer Fernsehpreis 2017. Als \“Beste Recherche\“ zeichnete die Jury um Frank Plasberg die Berliner \“Abendschau\“ für ihre Berichterstattung über den Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri und den Umgang der Behörden mit dem Fall aus. Als \“Gelungenste Zuschauerbeteiligung\“ siegte die Aktion \“Herzenssache – Lieblingsmenschen Danke sagen\“ von \“zibb\“, der \“Sonderpreis: Kommentarformat\“ ging an die \“Ansichtssache\“ der \“Abendschau\“.

rbb-Chefredakteur Christoph Singelnstein: \“Nähe zu den Menschen in unserer Region, ein klarere Blick für ihre Themen und die kritische Begleitung des aktuellen Geschehens zeichnen unsere regionalen Fernsehsendungen aus. Die Preise aus Bremen unterstreichen das und sind eine Bestätigung und Ermutigung für unsere Redaktionen.\“

In der Begründung der Jury für die \“Abendschau\“-Berichterstattung zu Anis Amri heißt es: \“Und immer, wenn man dachte, stümperhafter kann es kaum noch sein, legten die RBB-Autoren Norbert Sigmund, Joachim Goll und Thorsten Mandalka noch einmal nach. Neue Fakten über Schlamperei werden nachvollziehbar aufbereitet. Reporterglück? Nein! (…) Die Abendschau-Redaktion ist offenbar gut organisiert – zur Nachahmung empfohlen!\“ (https://www.rbb-online.de/abendschau/index.html)

Bei der \“Herzenssache\“ von \“zibb\“ lobt die Jury: \“Wenn einer hartgesottenen Jury beim Ansehen von Beiträgen vor Rührung die Tränen in die Augen steigen, dann müssen diese Beiträge etwas Besonderes sein. (…) Eindrücklich wird die Reihe jedoch vor allem wegen der Art, wie die Geschichten komponiert sind und wegen der Reporterin Janna Falkenstein. Unprätentiös, einfühlsam, zurückgenommen, dabei aber sehr sympathisch, öffnet sie die Menschen.\“ (https://www.rbb-online.de/zibb/themen/die-zibb-herzenssache.html)

Zum Kommentarformat \“Ansichtssache\“ sagt die Jury: \“Kommentare – im Fernsehen immer eine Herausforderung. Denn bildlich anregend sind sie in der Regel nicht. Und deshalb tauchen sie in vielen Regionalprogrammen auch kaum noch auf. Florian Eckardt und Ralf Ayen treten den Beweis an, dass das nicht so bleiben muss. (…) Endlich haben Redakteure wieder die Möglichkeit, Diskussionen anzuzetteln. (https://www.facebook.com/abendschau.rbb/)

Den Bremer Fernsehpreis gibt es mit Unterbrechungen seit 1974. Der Preis gilt inzwischen als maßgebliche Auszeichnung für regionale deutschssprachige Fernsehprogramme. Radio Bremen organisiert den Wettbewerb der Fernsehregionalprogramme im Auftrag der ARD. (https://www.radiobremen.de/unternehmen/bremer-fernsehpreis/)

Pressekontakt:

rbb Presse & Information
nJustus Demmer
njustus.demmer (at) rbb-online.de



rbb freut sich über drei Auszeichnungen beim Bremer Fernsehpreis 2017 -GmbH

Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show „LUKE! Die 90er und ich“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ feiert erfolgreichste Woche 2017

Unterföhring (ots) – Ein Hoch auf die 90er! Luke Mockridge begeistert mit seiner neuen Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ hervorragende 15,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer und beschert SAT.1 damit die Marktführung in der Prime Time. Im Anschluss drehen die \“Knallerkerle\“ von Antoine Monot, Jr. auf und erzielen zum Start der zweiten Staffel gute 11,7 Prozent Marktanteil.

Starke Woche: Mit 15,9 Prozent Marktanteil erzielt das \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ den besten Wochenschnitt des Jahres. Bereits am Montag wurde der fantastische Jahresbestwert von 20,4 Prozent Marktanteil erreicht – höchster Wert seit fünf Jahren.

nBasis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)nQuelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV nDeutschland Audience ResearchnErstellt: 18.11.2017 (vorläufig gewichtet: 17.11.2017)nnnBei Fragen:nnnProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHnKommunikation/PR EntertainmentnFrank WolkenhauernTel. +49 [89] 9507-1158nFrank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com 



Prime-Time-Sieg für SAT.1: Die neue Luke Mockridge-Show \“LUKE! Die 90er und ich\“ startet mit hervorragenden 15,3 Prozent Marktanteil // \“SAT.1-Frühstücksfernsehen\“ feiert erfolgreichste Woche 2017 gmbh kaufen 34c

Offener Brief von Campact: „Liebe Grüne, Kohleausstieg – oder lasst Jamaika sein!“

Verden / Aller (ots) – Mit einem offenen Brief, der morgen in der \“tageszeitung\“ erscheint, fordert die Bürgerbewegung Campact die grünen Jamaika-Verhandler auf, beim Thema Kohleausstieg hart zu bleiben. \“Das Klima verhandelt nicht. Die Folgen des Klimawandels bringen schon jetzt Elend und Tod. Deshalb wollen wir Euch an diesem Wochenende kämpfen sehen\“, heißt es in dem Schreiben.

Damit reagiert die Organisation auf jüngste Berichte, wonach die Grünen eine Abschaltung von Kohlekraftwerken mit einer Gesamtleistung von lediglich 8-10 Gigawatt forderten. Das sei weniger als die Hälfte dessen, was zur Erreichung des Klimaschutz-Zieles 2020 nötig sei. Sollten Union und FDP weniger anbieten, dürften die Grünen sich damit auf keinen Fall zufrieden geben. \“Ein solches Geschacher zerstört die deutsche Klimapolitik. Wir verlangen von Euch: Bleibt hart! 10 Gigawatt sind das absolute Minimum\“, heißt es dazu in dem Brief.

Den vollständige Text des Briefs können Sie hier abrufen: http://ots.de/zfG5i

Pressekontakt:

nChristoph Bautz
nCampact-Vorstand
n0163 / 5957593



Offener Brief von Campact: \“Liebe Grüne, Kohleausstieg – oder lasst Jamaika sein!\“ anteile einer gmbh kaufen

Insulia erhält die FDA-Zulassung und CE-Kennzeichnung für die Integration von Basaglar und Tresiba

Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) – Insulia ist damit für die Titration aller Marken von Basalinsulin zugelassen

Voluntis gab heute bekannt, dass Insulia®, sein digitaler Begleiter für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die FDA-Zulassung und die CE-Kennzeichnung für die Integration von Basaglar und Tresiba erhalten habe. Damit ist Insulia jetzt für Verwender der Basalinsuline aller Marken verfügbar, einschließlich Lantus®, Levemir®, Toujeo®, Tresiba® und Basaglar®. Voluntis arbeitet weiter daran, Insulia auch für andere Insulintherapien verfügbar zu machen, darunter NPH-Insulin und GLP-1/Basalinsulin-Kombinationen, und plant deren Markteinführung für 2018.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/605991/Insulia_web_mobile.jpg

\“Es ist kompliziert genug, sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie man sein Insulin titriert, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Ihre Insulinmarke mit automatischen Titrationsgeräten wie Insulia kompatibel ist\“, sagte Pierre Leurent, CEO von Voluntis. \“Wir freuen uns, dass wir Insulia jetzt allen Menschen mit Typ-2-Diabetes zur Verfügung zu stellen können, unabhängig davon, welche Basalinsulin-Marke sie verwenden.\“

Insulia® ist ein rezeptpflichtiger digitaler Begleiter für Menschen mit Typ-2-Diabetes und ihre Pflegeteams, der den Menschen täglich hilft, die richtige Dosis zu erhalten. Insulia® verbindet die mobile Patienten-App mit dem Webportal des Arztes (HCP). Die mobile App stellt auf der Basis von Blutzuckerwerten die Empfehlungen für die Basalinsulindosierung in Echtzeit und lehrreiche Coaching-Meldungen bereit. Das Webportal des Arztes ermöglicht es den Ärzten, personalisierte Behandlungspläne zu konfigurieren und die App zu verschreiben. Danach können sie die gesamte Patientenpopulation aus der Ferne verfolgen. Sobald ein Arzt das Rezept ausgestellt hat, kann Insulia im App Store und in Google Play heruntergeladen werden.

Insulia ist derzeit für Patienten in den USA auf Rezept von ihrem Leistungserbringer erhältlich. Voluntis schließt Verträge mit kommerziellen Gesundheitsplänen, Arzneimittelberatern (Pharmacy Benefit Manager) und staatlichen Kostenträgern ab, um eine erweiterte Abdeckung von Insulia zu gewährleisten und die Zusammenarbeit mit Gesundheitssystemen und Leistungserbringern zu fördern. Interessierte Leistungserbringer, die Insulia in ihren Praxen einsetzen möchten, können ihre Klinik bei www.insulia.com anmelden.

Über Insulia®

Insulia® stellt automatisierte Empfehlungen für Basalinsulindosen und Coaching-Meldungen für Menschen mit Typ-2-Diabetes bereit und ermöglicht es dem Gesundheitsteam, den Fortschritt aus der Ferne zu überwachen. Ein Arzt verschreibt Insulia über sein spezielles Webportal und gibt den Behandlungsplan vor, der die Dosierung des Basalinsulins an die spezifischen Bedürfnisse der Person anpasst. Der Benutzer erhält danach einen Aktivierungscode, mit dem er seine personalisierte App starten kann. Nach dem Herunterladen verwendet die App die Blutzuckermesswerte und alle Hypo-Symptome, um die Dosierung in Echtzeit zu empfehlen. Diese werden mithilfe in die Anwendung integrierter klinischer Algorithmen laufend aktualisiert. Die Daten werden automatisch an das Gesundheitsteam übermittelt, das den Fortschritt des Patienten auf dem Weg zu seinem Ziel mithilfe von maßgeschneiderten Benachrichtigungen aus der Ferne überwachen kann. Damit können die Leistungserbringer personalisierte Telemedizindienste anbieten, die weltweit in zunehmendem Umfang von den Zahlern unterstützt werden. Insulia ist für Verwender der Basalinsuline aller Marken verfügbar, einschließlich Lantus®, Levemir®, Toujeo®, Tresiba® (U-100) und Basaglar®. Weitere Informationen finden Sie unter www.insulia.com.

Über Voluntis

Voluntis entwickelt digitale Begleiter, die Menschen in die Lage versetzen, ihre Behandlungen in Zusammenarbeit mit ihren Gesundheitsteams aus der Ferne selbst zu verwalten. Die für chronische Erkrankungen entwickelten, bahnbrechenden Produkte von Voluntis sind auf die Personalisierung von Behandlungen, die Unterstützung der Koordination von Teampflege und die Verbesserung von Ergebnissen in der Praxis ausgerichtet. Voluntis setzt sein Fachwissen bei der Digitalisierung klinischer Algorithmen und seine Technologieplattform für die Entwicklung seiner begleitenden Lösungen ein. Dazu gehören Insulia und Diabeo bei Diabetes sowie eCO und Zemy in der Onkologie. Voluntis unterhält langjährige Partnerschaften mit führenden Lifesciences-Unternehmen wie Sanofi, Roche und AstraZeneca. Das Unternehmen ist ein Gründungsmitglied der Digital Therapeutics Alliance. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.voluntis.com/.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/605992/Logo_Voluntis_nobl_ID_90a2e96d5d97__copy.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/605993/Insulia_phone.jpg

Pressekontakt:

Amelie Janson
n1-331-80031952
namelie.janson@voluntis.com



Insulia erhält die FDA-Zulassung und CE-Kennzeichnung für die Integration von Basaglar und Tresiba Kommanditgesellschaft

gmbh gesellschaft kaufen münchen

Geschäftsideen gmbh gesellschaft kaufen münchen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Achtrup

  • rn rn

rn rn